Menü
Celle Aus der Stadt
Heiko Tadge, Katja Keul und Hans-Georg Blonn (von links) machten in ihren Ansprachen auf aktuelle Themen und Probleme aufmerksam.

Beim Neujahrsempfang des Deutschen Bundeswehrverbandes und des Verbandes der Reservisten war, wie derzeit fast überall, Europa ein großes Thema.

Marie Nehrenberg 08:30 Uhr
Garßen

Bürgermeister-Ausblick - Schwarzes Loch und Tempodrom

Die schwierige Verkehrssituation, Internet-Ausbau, Bevölkerungszuwachs und ein Spielplatz auf der Kippe - Garßens Ortsbürgermeister Andreas Reimchen hat 2019 viele Baustellen.

Michael Ende 14.01.2019

Gegen den von der Stadtverwaltung für das nächste Jahr geplanten Abriss der alten MTV-Halle am Celler Nordwall hat sich jetzt die Ratsfraktion Die Linke/BSG ausgesprochen.

Michael Ende 14.01.2019

Authentische Rocksounds der Siebziger hat die Deep-Purple-Tribute- Band „Purple Rising“ am Freitag in der CD-Kaserne zum Leben erweckt.

Michael Ende 13.01.2019

30 Aussteller boten am Sonntag dem Publikum in der CD-Kaserne eine breit gefächerte Angebots-Palette. Wer wollte, konnte auch seine Schätzchen schätzen lassen.

13.01.2019

Wer hat denn nun zugetreten? Aus Mangel an Beweisen endete ein Prozess um eine Disco-Schlägerei mit einem Freispruch.

13.01.2019

Mit einer familiären Party wurde jetzt der Verbleib des Schimpansen Robby im Circus Belly gefeiert.

13.01.2019

Zum Jahresempfang der Bezirksgruppe Celle des Bundes Deutscher Baumeister (BDB) begrüßte Bezirksvorsitzender Hans-Jörg Wisch 265 Gäste aus Wirtschaft und öffentlichem Leben im Celler Schlosstheater.

Michael Ende 13.01.2019

Als "Die drei Fragezeichen" die Kinderzimmer im Sturm eroberten, gab es in Deutschland noch D-Züge, Pril-Blumen und Wählscheibentelefone. "Wir sind die Heinos der Hörspielszene", so ein Sprecher.

12.01.2019

Das neue Gesetz fordert den neuen Vorstand der Lobetalarbeit heraus. Ulrike Drömann und Christine Petersen suchen das Gespräch mit den Mitarbeitern.

Dagny Siebke 12.01.2019
Celle Stadt

Erinnerung an Luftbrücke - Mit dem Kohlenbomber nach Celle

Zeitzeugen erinnern sich an die Luftbrücke in den Jahren 1948/49 von Wietzenbruch nach Berlin. Manche wurden sogar mit den Maschinen ausgeflogen.

Christopher Menge 11.01.2019

Die Zeiten, in denen es in Tanzschulen nur um Walzer und Co ging, sind längst vorbei. Doch nun kehrt ein ganz alter Klassiker aufs Parkett zurück.

Marie Nehrenberg 11.01.2019

Ein zwei Jahre alter Junge hat am Donnerstagvormittag von seiner Mutter unbemerkt das Elternhaus in der Blumlage verlassen - wegen Süßigkeiten.

Christoph Zimmer 11.01.2019

Meistgelesen in Aus der Stadt