Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Celle Ortsteile 15 Jahre alter Celler greift Polizist an
Celle Aus der Stadt Celle Ortsteile 15 Jahre alter Celler greift Polizist an
17:10 13.01.2014
Von Christoph Zimmer
Ein 15 Jahre alter Junge hat am Sonntag in der Fuhrberger Straße ohne Grund einen Polizisten angegriffen.
Celle

Als die alarmierten Beamten die Personalien des Jugendlichen feststellen wollten, ging er auf die andere Straßenseite und versuchte zu verschwinden. Daraufhin forderten die Beamten ihn auf, stehen zu bleiben. Aber der Junge reagierte nicht. Von einem 40 Jahre alten Beamten wurde er schließlich festgehalten und auf die andere Straßenseite zurückgeleitet. Dabei schlug der Jugendliche dem Polizisten plötzlich und unvermittelt mit all seiner Kraft gegen den Oberkörper. Um weitere Attacken zu vermeiden, wurde er zu Boden gebracht. Davon sichtlich beeindruckt blieb er bis zum Abschluss der polizeilichen Maßnahmen kooperativ. Der Polizist blieb unverletzt und setzte seinen Dienst fort. Gegen den Jugendlichen wurde ein Verfahren wegen Widerstands gegen Polizeibeamte eingeleitet.