Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Celle Ortsteile 184 Absolventen an Oberschule Westercelle
Celle Aus der Stadt Celle Ortsteile 184 Absolventen an Oberschule Westercelle
11:19 23.06.2018
Die Jahrgangsbesten der Oberschule Westercelle mit ihrem Schulleiter: Fuat Alcu, Antonia Heitmann, Enes Güngör, Ulf Krüger, Lena Holmig, Milena Haase, Evin Mohamed. Quelle: David Borghoff
Westercelle

In seiner persönlichen und humorvollen Rede blickte Schulleiter Ulf Krüger auf die bewegte Schulzeit des ersten reinen Oberschuljahrgangs zurück und erkannte auch Wehmut unter den Absolventen an ihren letzten Tagen an der Schule. „Ich wünsche euch jungen Erwachsenen für die Zukunft weiterhin Neugier und Mut, eure Ziele zu erreichen“, sagte Krüger. Elternvertreterin Nicole Schlott schloss sich bei ihrer letzten Rede in dieser Funktion den guten Wünschen an und gab den Schülern mit auf den Weg, dass sie stolz auf ihre Leistungen und ihr Durchhaltevermögen sein können.

Die Schülersprecher Cahit Ilkme und Sidan Alatas ließen ebenfalls die Schulzeit mit ihren Höhen und Tiefen Revue passieren und forderten ihre Mitschüler dazu auf, in Zukunft willensstark ihren eigenen Weg zu gehen.

In der Festrede verglichen die Abschlussklassenlehrer Toni Rau und Claudia Kluck die Schüler mit Blumen, die in der fünften Klasse an der OBS eingepflanzt und von Lehrern und Eltern als Gärtner gepflegt wurden und nun als individuelle, standfeste Pflanzen mit starken Wurzeln jeden Sturm überstehen können.

Musikalisch wurde das Programm von Melissa Hurma und Milena Yasit am Klavier begleitet sowie von Benjamin Kialunda, der für seinen selbstgeschriebenen Rap über den Schulalltag kräftigen Applaus erntete.

Vor der Zeugnisübergabe bedankten sich die Schüler bei ihren Lehrern mit Dankesreden, Geschenken und Gesang. Als Klassenbeste wurden Milena Haase, Dilara Erdin, Nina Waldhecker, Enes Güngör, Lena Holmig, Fuat Marvin Alcu, Martin Stumpf, Lilly Hiestermann, Merle Uekermann sowie als Jahrgangsbeste Antonia Heitmann mit einem Notenschnitt von 1,5 mit Geschenken bedacht.

Von cz

Das ist eine Auswahl an Veranstaltungen, die am Sonntag in Stadt und Landkreis Celle stattfinden.

21.06.2018

In die Jahre gekommen sind viele Gemeindehäuser im Landkreis Celle. Der Kirchenkreistag hat jetzt beschlossen, drei "Großbaumaßnahmen" vorzufinanzieren, damit die Vorhaben sich nicht verzögern. Die Mittel in Höhe von insgesamt 650.000 Euro werden aus den Rücklagen entnommen und sollen später wieder aufgefüllt werden.

Gunther Meinrenken 21.06.2018

Das ist eine Auswahl an Veranstaltungen, die am Sonntag in Stadt und Landkreis Celle stattfinden.

21.06.2018