Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Celle Ortsteile Abfallzweckverband: Höhere Einnahmen durch Altpapier
Celle Aus der Stadt Celle Ortsteile Abfallzweckverband: Höhere Einnahmen durch Altpapier
17:44 17.11.2010
Von Gunther Meinrenken
Altencelle

Um die Gebührenstabilität zu erreichen, werden 2011 458000 Euro aus der Überdeckungsrückstellung entnommen, die sich im Augenblick auf 2,3 Millionen Euro beläuft. Aus dem Wirtschaftsjahr 2009 wird allerdings auch das Plus von 655000 Euro in die „stille Reserve“ des Abfallzweckverbandes eingezahlt.

Das positive Ergebnis in 2009 – einem Aufwand von 18,42 Millionen Euro stand ein Ertrag von 19,07 Millionen Euro gegenüber – geht zum einen darauf zurück, dass sich die Preise für Altpapier wieder erholt haben. Zudem hat sich eine „erhebliche“ Einsparung bei den Kraftstoffkosten ergeben.

Für 2011 geht der Abfallzweckverband im so genannten Erfolgsplan von einem Aufwand und Ertrag in Höhe von 19,42 Millionen Euro aus. Auch für das kommende Jahr kalkuliert der Abfallzweckverband, dass sich der Markt für die Altpapierverwertung so erholt hat, dass die „Erlöseinschätzung für das Jahr 2011 positiv angepasst werden musste“. An Investitionen sind 8,67 Millionen Euro vorgesehen.

Turnusgemäßer Wechsel: Zum Vorsitzenden der Verbandsversammlung wurde zum 1. Januar Celles Oberbürgermeister Dirk-Ulrich Mende (SPD) gewählt. Er löst damit turnusgemäß Landrat Klaus Wiswe ab.