Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Celle Ortsteile CeBus-Pläne verärgern Westerceller
Celle Aus der Stadt Celle Ortsteile CeBus-Pläne verärgern Westerceller
14:21 26.02.2012
Von Oliver Gatz
Westercelle

Wie Ortsbürgermeister Reinhold Wilhelms (SPD) berichtete, sollen die Haltestellen Triftweg /Neues Land und Mondhagen komplett wegfallen. „Das ist nicht sehr gut angekommen", sagte er. In der Ortsratssitzung seien Zweifel an den CeBus-Zahlen aufgekommen – insbesondere was die Frequentierung der Haltestelle Mondhagen anbetrifft. Hier sei vermutet worden, dass mehr Einwohner die Haltestelle nutzten als von der CeBus statistisch erfasst, so Wilhelms. Die CeBus habe den Wert mit 0,9 Fahrgäste pro Fahrt angegeben. „Ich muss davon ausgehen, dass diese Zahlen real sind."

In der Sitzung des Kreisverkehrsausschusses am 17. Februar hatten sich die Politiker auf eine Notmaßnahme geeinigt, um das derzeitige Angebot über den 30. April hinaus aufrechtzuerhalten. Mit dem Aufschub soll der Politik Zeit gegeben werden, die Zukunft des öffentlichen Nahverkehrs neu zu ordnen. „Wir hoffen auf das Moratorium", sagte Wilhelms. „Dadurch wird das Ganze wahrscheinlich zumindest nach hinten verschoben." Er plädierte für Verhandlungen mit der Stadt, um Verbesserungen zu erreichen.