Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Celle Ortsteile Celler-Fußgängerüberwege bleiben dicht
Celle Aus der Stadt Celle Ortsteile Celler-Fußgängerüberwege bleiben dicht
20:00 30.11.2017
Von Gunther Meinrenken
Quelle: David Borghoff
Celle

Kaum war die Hehlentorstraße am Dienstag für den Verkehr freigegeben worden, machten schon Gerüchte in Celle die Runde, die Stadt hätte die Fußgängerüberwege am Kreisel Hafenstraße wieder geöffnet. Hintergrund: Mitarbeiter des Bauhofs hatten sich an den Absperrbaken zu schaffen gemacht. Doch dabei handelte es sich nur um Ausbesserungsarbeiten. Die Zebrastreifen bleiben dicht.

"Wir haben festgestellt, dass die Staus durch die Sperrung der Fußgängerüberwege kürzer geworden sind. Jetzt wollen wir schauen, ob die Öffnung der Hehlentorstraße eine weitere Entlastung bringt", sagt Oberbürgermeister Jörg Nigge. Ziel der Stadt sei es nun, die Schließung der Zebrastreifen an den Ausbau des Nordwalls zu koppeln. Diese Option werde gerade im Neuen Rathaus geprüft, so Nigge. (gu)