Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Celle Ortsteile Celler Neustadt: Ortsrat will Schandfleck beseitigen
Celle Aus der Stadt Celle Ortsteile Celler Neustadt: Ortsrat will Schandfleck beseitigen
19:08 20.12.2017
Von Dagny Siebke
Quelle: Michael Schäfer
Celle

Doch angesichts der angespannten Finanzlage der Stadt sahen die Mitglieder des Ortsrat schnell ein, dass die Verwaltung sich den Ankauf des Grundstücks im Moment nicht leisten kann. „Uns bleibt nichts anderes übrig, als mit dem Grundstücksbesitzer Gespräche zu führen“, sagte Siegfried Meier (CDU). „Wir wollen den Eigentümer in den Ortsrat einladen, um gemeinsam Wege zu finden, das Grundstück passabler erscheinen zu lassen.“ Darüber waren sich die Ortsratsmitglieder einig.

Auseinander gingen die Meinungen darüber, ob angesichts der Wohnungsknappheit die Bebauung des Eckgrundstückes wünschenswert wäre. Die Skeptiker um Meier sehen allerdings die Verkehrssicherheit aufgrund der prominenten Lage an den viel befahrenen Straßen in Gefahr, da ein Haus die Sicht einschränken würde.

Ob das Argument schlagkräftig ist, darf bezweifelt werden. Bebaute Eckgrundstücke sind nicht nur in Deutschland keine Seltenheit, sondern eher die Regel. Außerdem: Wie Stadtsprecherin Myriam Meißner mitteilte, "gibt es für besagtes Grundstück einen Interessenten, der dort Wohnbebauung entwickeln möchte. Wir führen Gespräche und werden der Politik demnächst einen entsprechenden Vorschlag unterbreiten".