Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Celle Ortsteile Celler Radfahrer veranstaltet Retro-Tour
Celle Aus der Stadt Celle Ortsteile Celler Radfahrer veranstaltet Retro-Tour
15:52 04.08.2017
Von Gunther Meinrenken
Quelle: Alex Sorokin
Celle

"Das ist als private Einladung von mir an die Celler zu verstehen. Damit möchte ich auch an die Erfindung des Fahrrads vor 200 Jahren erinnern", meint Galonski. Es gebe keine Teilnahmegebühr, die Fahrer müssten allerdings selbst an ihre Verpflegung denken. Die Tour ist beschränkt auf 50 Teilnehmer. Einzige Bedingung: Gefahren wird auf Stahlrädern, die mindestens 25 Jahre als sein sollten. Wenn es geht, sollten die Teilnehmer auch nostalgische Kleidung tragen und ihr Fahrradschloss nicht vergessen.

Treffpunkt ist am 13. August gegen 10 Uhr am Celler Schloss, wo zeitgleich das Schlossfest stattfinden wird. Die Abfahrt ist für 10.30 Uhr geplant. Die etwa 30 Kilometer lange Route führt über das Kloster Wienhausen, wo der erste Zwischenstopp geplant ist, zum Findelhof mit seinem bekannten Flohmarkt in Bockelskamp. Anschließend geht es wieder entlang der Aller zurück nach Celle zum Schlossfest. Anmeldungen nimmt Galonski unter Telefon (0173) 3018607 oder manfred-galonski@hotmail.de entgegen.

"Ich hoffe, das die Leute sehen, wie toll das ist, und man mal etwas Großes für Celle daraus machen kann. In anderen Ländern kommen tausende Teilnehmer zu solchen Veranstaltungen, meint Galonski. Bei einem Sattelfest in Soest seien unlängst 50.000 Radfahrer dabei gewesen.