Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Celle Ortsteile Cellerin feiert 100. Geburtstag
Celle Aus der Stadt Celle Ortsteile Cellerin feiert 100. Geburtstag
19:24 21.12.2017
Herta Schulz feiert heute ihren 100. Geburtstag. Quelle: Christina Matthies
Celle

Schulz kam 1917 in Ostpreußen zur Welt, und wuchs als Älteste von vier Kinder auf einem Gut am Kopf der Halbinsel Porembischken auf. „Zur Schule und zu meinen Klavierstunden bin ich immer über den See gerudert“, erinnert sie sich. „Ich war damals eines der ersten Mädchen, die das Gymnasium besuchen durften.“ Am Gymnasium in Sensburg lernte sie auch ihren Ehemann kennen. „Er war mein Lehrer“, lächelt sie verschmitzt, „als ich 16 war, wurde er entlassen, weil er sich weigerte, der NSDAP beizutreten. Bevor er weggegangen ist, hat er mich gefragt, ob ich ihn heirate.“

Schulz und ihr künftiger Ehemann schrieben sich zunächst jeden Tag, irgendwann aber riss der Kontakt ab. „Ich hatte gerade mein Abitur gemacht, da starb mein Vater“, erzählt sie. 1937 war das, und die damals 20-Jährige hatte eigentlich Medizin studieren und als Kinderärztin nach Südafrika gehen wollen. „Ich hatte einen Freistudienplatz, aber da schrieb mir mein ehemaliger Lehrer und erinnerte mich an mein Versprechen“, sagt sie. „Also habe ich mich entschieden, zu heiraten.“

Im Sommer 1944, ihr Ehemann war längst im Krieg, flüchtete Schulz mit drei Kindern aus Ostpreußen nach Barsinghausen. „Den Ort hatten mein Mann und ich als Treffpunkt ausgemacht, weil er dort schon einmal als Lehrer gearbeitet hatte.“ Nachdem die Familie nach Kriegsende wiedervereint war, ging es 1951 nach Celle.

Sieben Kinder hat Herta Schulz großgezogen, heute hat sie zwölf Enkelkinder und elf Urenkel. „Die Familie war immer das Wichtigste für mich“, erklärt die Jubilarin, „und mein Glaube.“ 20 Jahre lang war sie im Seniorenkreis der Kirchengemeinde Altencelle aktiv, zunächst als Betreuerin, später selbst als Mitglied. Daneben zählten Klavierspielen und Handarbeiten zu ihren liebsten Beschäftigungen.

Von Christina Matthies