Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Celle Ortsteile Damengruppe feiert 50-jähriges Bestehen
Celle Aus der Stadt Celle Ortsteile Damengruppe feiert 50-jähriges Bestehen
16:38 13.09.2013
Die aktive Westerceller Damenschießgruppe feierte ihr 50-Jähriges. Quelle: nicht zugewiesen
Westercelle

Im Januar 1964 wurde bei der Jahreshauptversammlung der Schützengesellschaft Irmgard Kell zur ersten Damenleiterin gewählt, als Stellvertreterin Elly Enghausen. Von den Gründungsmitgliedern ist heute noch Marlit Kauner dabei. Ab Oktober 1963 trafen sich die Damen regelmäßig montags zum Übungsschießen auf dem Schießstand, damals noch am „Alten Schützenhaus“.

Seit 1964 nahmen die Damen aktiv und erfolgreich am Pokalschießen, Vereins- und Kreismeisterschaften und Rundenwettkämpfen sowie an diversen Preis- und Schweinepreisschießen teil.

Erste Damenbeste wurde 1964 Christa Lohmann. Erstmals wurde 1977 am Kreisdamenköniginschießen teilgenommen, 1. Kreisdamenkönigin der Westerceller Damen wurde Marlit Kauner.

Ab September 1965 wurde sich außer zum Übungsschießen auch einmal im Monat zur Zusammenkunft getroffen, was auch heute noch erfolgt. Heute besteht die Damengruppe aus 24 Mitgliedern, von denen zwölf aktiv am Schießen teilnehmen.

Es werden weiterhin viele Veranstaltungen durchgeführt, wie Faschingsfeiern, Winterwanderungen, Boßeln, Freundschaftsschießen, Radtouren, Busfahrten und Weihnachtsfeiern. Auch schießsportlich ist die Damengruppe immer noch aktiv und erfolgreich, 2012 wurde Sophie Charlotte Meier in Dortmund Deutsche Meisterin in LG-Auflage mit 300 Ring.

Von Norgard Grzanna