Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Celle Ortsteile Dritter Versuch: Boyer Villa wird versteigert
Celle Aus der Stadt Celle Ortsteile Dritter Versuch: Boyer Villa wird versteigert
17:12 30.01.2014
Von Christopher Menge
Das ehemalige Dialyse-Zentrum in Boye wird versteigert. Der Wert des Gebäudekomplexes mit Wohnhaus wird auf zwei Millionen Euro geschätzt. Quelle: Benjamin Westhoff
Boye

Bei der ersten Zwangsversteigerung im Sommer vergangenen Jahres war ein Angebot über 200.000 Euro abgegeben worden. „Die Rechtspflegerin konnte den Zuschlag nicht geben, da das Gebot unter fünf Zehnteln des Wertes lag“, erklärt Günter Busche, Direktor des Amtsgerichtes Celle. Beim ersten Termin muss mindestens die Hälfte des Wertes für das Objekt geboten werden. Dem war nicht so. Also musste ein zweiter Zwangsversteigerungstermin anberaumt werden. Da beim ersten Termin ein Angebot abgegeben worden war, durfte beim zweiten Mal frei ersteigert werden.

Am 13. November vergangenen Jahres wurde ein neues Angebot abgegeben – über 600.000 Euro. Das war den Gläubigern anscheinend zu wenig – sie beantragten, das Zwangsversteigerungsverfahren vorläufig einzustellen und versagten damit den Verkauf. „Dem hatten wir stattzugeben“, sagt Busche. Der Gläubiger hat nämlich das Recht, ein Angebot, das unter sieben Zehnteln liegt, abzuschlagen.

Jetzt geht es in eine neue Runde. Das Verfahren wurde – auf Wunsch der Gläubiger – vom Amtsgericht Celle wieder aufgenommen. „Die Voraussetzungen liegen alle vor – die Terminierung steht an“, sagt Busche. In Kürze soll also ein neuer Versuch unternommen werden, einen Käufer zu finden. Fortsetzung folgt.