Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Celle Ortsteile Ehemaliger Bürgermeister von Garßen feiert 85. Geburtstag
Celle Aus der Stadt Celle Ortsteile Ehemaliger Bürgermeister von Garßen feiert 85. Geburtstag
22:32 15.01.2014
Von Christopher Menge
Urgestein, Fotograf und Chronist: Garßens ehemaliger Bürgermeister Helmut Meine feiert Geburtstag. Quelle: privat
Garßen

Davor war Meine bereits von 1971 bis 1972 Bürgermeister von Garßen gewesen. Nach der Eingemeindung leitete er die Geschicke Garßens von 1973 bis 1976 und von 1991 bis 2004 als Ortsbürgermeister. Von 1973 bis 1976 war er außerdem zweiter stellvertretender Bürgermeister der Stadt Celle. "Die plattdeutsche Sprache ließ er bei festlichen Anlässen gern in seine Reden einfließen", erzählt Reimchen.

Nach dem zweiten Weltkrieg hatte Meine zunächst die Landwirtschaftsschule besucht, ehe er von 1946 bis 1976 bei der Post arbeitete. Danach leitete er 14 Jahre lang das Sportamt der Stadt Celle. Als ehrenamtlicher Ortschronist trug Meine außerdem über 400 prallgefüllte Ordner Garßener Zeitgeschichte zusammen. 1972 und 2010 erschienen die beiden von ihm verlegten Chroniken. "Wer heutzutage etwas über Garßen erfahren möchte, fragt Helmut Meine", sagt Reimchen, "meistens kommt die Antwort wie aus der Pistole geschossen."

Meine selbst hat sich vor ein paar Jahren als Optimist bezeichnet. "Es kommt selten vor, dass ich einmal schlechte Laune habe", so der Jubilar, der auch als Schöffe und Schiedsmann tätig war. Außerdem spielt die Familie eine große Rolle im Leben des vierfachen Vaters.

Auch heutzutage beteiligt sich Meine aktiv am Gemeinschafts- und Vereinsleben des Ortes. Seinen Fotoapparat hat er immer noch dabei, um Eindrücke für sein Archiv zu sammeln. "Obwohl er eigentlich zum Jahresbeginn als Chronist deutlich kürzer treten wollte", sagt Reimchen mit einem Augenzwinkern. Schließlich ist er wie alle Garßener froh, dass sich der ehemalige Bürgermeister immer noch so engagiert und am Leben im Ort teilnimmt. Beim Ortsrat-Skat am vergangenen Freitag, den er 1974 selbst mal ins Leben gerufen hatte, spielte er erfolgreich mit und gewann einen Fleischpreis.