Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Celle Ortsteile Erfolgreiches Verkaufen lernen
Celle Aus der Stadt Celle Ortsteile Erfolgreiches Verkaufen lernen
17:55 05.11.2010
Michael Stenzel (links) und Julie Richteweg erklären Marc Schiml (Zweiter von rechts) und Niklas Bettinger die Produkte ihres neuen Schülershops. Quelle: Isabel Christian
Altenhagen

Zusammen mit ihrem 18 Jahre alten Klassenkameraden Michael Stenzel stand sie am Donnerstag zur Eröffnung des Schülershops in der BBS 1 in Altenhagen als Erste hinter der Ladentheke. Sie gehören zur Klasse BE 10.C, die den Shop im Unterrichtsfach „Wirtschaft Live“ ins Leben gerufen hat.

Mithilfe eines Konzerts der Schulband lockten sie viele Schüler in die Eingangshalle, von denen sich die meisten recht schnell um den Verkaufstisch drängelten. Alle wollten sehen, was der neue Schülershop zu bieten hat. Das ist eine ganze Menge, denn neben Schulbedarf bekommt man hier die neueste Autozeitschrift oder Schokoriegel als Nervennahrung. Vor allem aber bieten die Betreiber des Schülershops fair gehandelte Produkte aller Art an.

„Auf der Suche nach einer passenden Produktpalette sind wir in Celle auf das Sortiment eines Eine-Welt-Ladens gestoßen“, erzählt Stenzel, „Das war perfekt für uns, denn so können wir mit unserem Projekt auch etwas für die Gesellschaft tun.“

Die Idee zum Schülershop kam von den Lehrern Henning Homann und Maria Börger. „Die meisten Schüler wollen nach der Schule in die Einzelhandelsbranche einsteigen. Durch das Projekt lernen sie, einen eigenen Laden zu führen“, sagt Börger.

Damit der Shop auch in Zukunft Erfolg hat, betreiben die Schüler kräftig Werbung: „Zehn Minuten länger Pause für jeden, der etwas kauft.“ Na, wenn das kein Angebot ist.

Von Isabel Christian