Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Celle Ortsteile Erster Gefangener der JVA Salinenmoor mit Schweißerpass
Celle Aus der Stadt Celle Ortsteile Erster Gefangener der JVA Salinenmoor mit Schweißerpass
17:08 17.01.2014
Von Michael Ende
Ausbildung bestanden: Oberlehrer Carsten Meyer (links), der - Gefangenen Alexander H. und Peter Oberländer in der Schlosserei in Salinenmoor.  Quelle: Fremdfotos/eingesandt
Celle

„Ich hatte schweißtechnische Vorkenntnisse aus früherer Berufstätigkeit. Da lag es nahe, diese durch eine Fortbildung mit Fachprüfung zu vervollständigen. Arbeit mit Metall ist das was ich am besten kann“ sagt der Absolvent zu seinem Motiv. An der Auswahl des Kandidaten beteiligte sich auch Meyer als Bildungsbeauftragter der Anstalt: „Mehrere Bewerber interessierten sich für die Ausbildung, deren Absolventen am ersten Arbeitsmarkt stark nachgefragt sind. Alexander H. brachte die besten Voraussetzungen mit.“

„Es war ein mühsamer Weg, der nur durch Geduld und Hartnäckigkeit aller Beteiligter zum Erfolg führte“ sagt Schlossermeister Leif Alpers. Der Betriebsleiter des Anstaltsbetriebes und Arbeitgeber von mehr als 15 Gefangenen, die jährlich einen Umsatz von rund 450.000 Euro erwirtschaften, braucht immer Fachkräfte für anspruchsvolle Auftragsarbeiten.

„Zur Entlassung wird Alexander H. in den ersten Arbeitsmarkt vermittelt. Berufliche Integration ist ein großer Faktor bei der Rückfallvermeidung“, sagt Oberländer. (mi)