Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Celle Ortsteile Fantastischer Blick auf Celler Altstadt
Celle Aus der Stadt Celle Ortsteile Fantastischer Blick auf Celler Altstadt
16:50 11.04.2018
Von Gunther Meinrenken
Quelle: Oliver Knoblich
Celle

Dass Schultz jetzt "richtig Gas gibt", lässt sich unter anderem an der langen Kolonne parkender Baufirmenfahrzeuge erkennen, die täglich anderen Verkehrsteilnehmern die Durchfahrt vor der Baustelle erschweren. "Wir müssen etwas Zeit aufholen, die uns durch den Frost verloren gegangen ist. Dass es dadurch zu Behinderungen für andere Autofahrer kommt, bedaure ich", so Schultz.

Der erste Komplex mit neun Wohnungen und einer Zahnarztpraxis soll im Juli fertig sein, der andere mit 14 Wohnungen und einer Praxis für einen Allgemeinmediziner Ende des Jahres. Die Vermarktung der Mietobjekte habe allerdings noch nicht begonnen. "Für die künftigen Mieter wird es einen entscheidenden Vorteil geben. Wir haben die Wohnungen an einen Kapitalanleger verkauft. Dadurch gibt es hier lebenslanges Wohnrecht, denn die Wohnungen können wegen Eigenbedarf nicht gekündigt werden", erklärt der Plan-Bau-Chef.

Ein weiteres Baugrundstück hinter dem Plan-Bau-Komplex ist an die Südheide Wohnungsbaugenossenschaft verkauft worden. Dort haben jetzt auch die Bauarbeiten begonnen. Geplant sind sechs weitere Wohnungen.

Als jüngst die SPD bei der Celler Zuwanderungsagentur die Nachfrage stellte, wie es denn um den Bildungs- und Ausbildungsstatus der Flüchtlinge bestellt sei, die der Residenzstadt zugewiesen wurden, war die Verwaltung zunächst überfragt. Die Informationen mussten in weiten Teilen mühsam über die Agentur für Arbeit und das Jobcenter herbeigeschafft werden. Eine "einheitliche und verlässliche Datengrundlage gebe es derzeit noch nicht", hieß es in der Vorlage.

Gunther Meinrenken 25.05.2018

Reicht der Arm Gottes auch bis an den Südpol? Die drei Pinguinfreunde (bezaubernd gespielt von Tanja Kübler, Verena Saake und Marius Lamprecht) sind sich nicht sicher – aber dass es Gott gibt, das glauben sie schon … wahrscheinlich. Und wenn … ist er dann sehr streng oder eher verständnisvoll? Ulrich Hub hat sein Kinderstück über Gott und die Welt nicht an einer bestimmten Religion festgemacht, sondern an den Basisfragen. Angelehnt an die alttestamentarische Geschichte von Noah und der Sintflut hatte „An der Arche um acht“ am Sonntag Premiere im Celler Schlosstheater.

09.04.2018

Eine komplette Sanierung der Haesler-Bauten im Blumläger Feld Nord hatte jüngst die SPD gefordert, nachdem bekannt geworden war, dass die Korrosionsschäden an den Stahlträgern so gravierend sind, dass die Mieter ihre Wohnungen aus Sicherheitsgründen bis Ende August verlassen müssen. Die Sozialdemokraten wollen das Bauhaus nahe Architektur-Erbe vollständig erhalten. Die Celler CDU will sich dem nicht anschließen. -

Gunther Meinrenken 06.04.2018