Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Celle Ortsteile Fischereiverein räumt bei Umwelttag in Osterloher Waldgebiet auf
Celle Aus der Stadt Celle Ortsteile Fischereiverein räumt bei Umwelttag in Osterloher Waldgebiet auf
20:10 08.04.2013
Nach vollendeter Arbeit fanden sich alle Helfer des Umwelttages bei heißer Suppe und einem Feuer am Osterloher Jugendteich ein. Im Herbst soll die Aktion wiederholt werden, um ein weiteren Beitrag zum Umweltschutz zu leisten. Quelle: nicht zugewiesen
Osterloh

Als erstes wurden Bäume, die Windbruch hatten, am Jugendteich gefällt und zu einem neuen Tor für den Eingangsbereich verarbeitet. Anfallendes Astwerk und Gestrüpp wurde zum weiteren Aufschichten der Benjeshecke verwendet. In dieser schon vor Jahren angelegten Hecke findet die Tierwelt wie Hasen, Igel, Füchse, Schmetterlinge, Bienen sowie unzählige Insektenarten Schutz und Nahrung.

Die von der Anglerjugend aufgehängten Nistkästen wurden gesäubert, ausgebessert und teilweise durch neue ersetzt. Doch mit dem Aufhängen und Säubern der Nistkästen ist es nicht getan, weiß Horst Ahlvers vom Fischereiverein Celle. Da der Lebensraum für unsere Wildvögel immer kleiner wird, haben die Jugendlichen hier mit ihren Nistkästen längerfristig Verantwortung übernommen.

Gleichzeitig führten die jüngsten „Petrijünger“ in Begleitung von einigen Erwachsenen und des Gewässerwartes Felix Krüger Umweltarbeiten im Naturschutzgebiet am Altarm Schwanenhals durch. Auf beiden Seiten der Uferregion wurden Müll und angeschwemmter Unrat des Winterhochwassers eingesammelt. Mehrere Abfallsäcke wurden dabei zusammengetragen. Während des Einsatzes versorgte Jugendleiterin Petra Holleck alle Helfer mit warmen Getränken und stand mit Rat und Tat zur Seite.

Von Cellesche Zeitung