Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Celle Ortsteile Frau in Umkleidekabine heimlich gefilmt
Celle Aus der Stadt Celle Ortsteile Frau in Umkleidekabine heimlich gefilmt
15:21 21.03.2012
Von Christoph Zimmer
Celle

Als sie den Unbekannten, der sich in der Nachbarkabine versteckt hatte, bemerkt und deutlich angesprochen hatte, flüchtete er. Das gab die Polizei gestern in einer Pressemitteilung bekannt, die nun nach Zeugen sucht, die diesen Vorfall beobachtet haben.

Gegen 15 Uhr hielt sich die Frau in der Unterwäscheabteilung im Erdgeschoss des Bekleidungsgeschäftes in Celle auf. Als die Frau in einer der Kabinen verschwand und Unterwäsche anprobierte, hörte sie plötzlich ein Geräusch aus der Nachbarkabine. Sie sah nach oben und blickte direkt in die Kamera eines Mobiltelefons, mit der der Mann sie laut Polizei fotografiert und auf Video aufgenommen habe. Daraufhin hat sie den Mann deutlich angesprochen und ihn gebeten, die Kamera sofort auszustellen. Als die Frau sich etwas angezogen hatte, wollte sie ihn in der Nachbarkabine zur Rede stellen. Aber die Kabine war leer, der Mann bereits geflüchtet. Nach den Angaben der Polizei sei der Mann aus dem Haupteingang des Geschäfts in die Innenstadt gelaufen.

Was der Mann mit den Aufnahmen und Videos gemacht hat, ist nicht bekannt. „Einen ähnlichen Fall haben wir so noch nicht gehabt“, sagte Polizeisprecher Guido Koch.

Der Mann ist etwa 35 bis 45 Jahre alt und etwa 185 bis 190 Zentimeter groß. Er hat dunkelblonde Haare, vorne eine Glatze und hinten einen Haarkranz. Der unbekannte Täter trug eine dunkle Lederjacke und eine dunkle Hose. Außerdem hatte er ein gepflegtes Erscheinungsbild.

Gegen den Mann wird wegen Verletzung des höchstpersönlichen Lebensbereichs ermittelt. Bei einer Verurteilung droht ihm eine Freiheitsstrafe von bis zu einem Jahr oder eine Geldstrafe.

Die Polizei bittet Zeugen, sich unter ☏ (05141) 2773113 oder ☏ (05141) 2772213 zu melden.