Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Celle Ortsteile Frei Fahrt für Autofahrer nach Altencelle
Celle Aus der Stadt Celle Ortsteile Frei Fahrt für Autofahrer nach Altencelle
15:18 10.07.2014
Freie Fahrt für den Verkehr: Das Nadelöhr an der Ecke Braunschweiger Straße/Altenceller Schneede ist seit gestern wieder geöffnet. Frank Heinevetter Quelle: Fremdfotos/eingesandt
Altencelle

Mit drei Wochen Verzögerung ist das 3,3 Millionen Euro teure Projekt fertig geworden. "Insgesamt sind wir etwas in Verzug geraten, weil wir im Untergrund auf Überraschungen gestoßen sind, die viele Gespräche mit den Versorgungsunternehmen nötig gemacht haben", erklärt Pirsing. Derweil ist das Unternehmen AVS dabei, die mehr als 1000 Baken, Absperrungen und Umleitungsschilder in Celle und im Umland wieder einzusammeln. "Wir hoffen, dass wir bis Montag alles zusammen haben", sagte die zuständige AVS-Bauleiterin.

Altencelles Ortsbürgermeister Hans Werner Schmidtmann zeigte sich zufrieden: "Endlich hat die Belastung durch den Umleitungsverkehr für die Bewohner ein Ende." Doch ganz zufrieden ist Schmidtmann nicht: "Eine wirkliche Entlastung wird erst einsetzen, wenn die Lastwagen über die neue B3 und nicht mehr durch unser Dorf fahren". Er hofft deshalb auf einen baldigen und positiven Bescheid vom Oberverwaltungsgericht: "Sonst säuft der Ort auf lange Sicht ab."

Von Kai Knoche