Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Celle Ortsteile Grundschüler erhalten Bücher
Celle Aus der Stadt Celle Ortsteile Grundschüler erhalten Bücher
17:45 07.02.2010
Die Schüler an der Grundschule Wietzenbruch präsentieren ihre neuen Lesebücher. Quelle: Peter Müller
Wietzenbruch

„Die Lesekompetenz der Kinder ist in der heutigen Zeit extrem wichtig und kommt in vielen Familie einfach zu kurz“, so Katharina Zimmermann, Präsidentin des „Inner Wheel Clubs Celle“.

„In einige Familien gibt es nicht mal Bücher“, meint Zimmermann weiter. Unter dem Motto „LLLL – lesen lernen, leben lernen“ startete 2003 das Projekt, um das Leseverständnis von Grundschülern zu fördern. Bislang konnten mehr als 8200 Schulklassen mit über 20000 Kindern gefördert werden. Die Resonanz des Projekts wird von den Schülern, Lehrern und Eltern einhellig positiv bewertet. Die acht Klassen erhielten die Lesebücher-Spende in Höhe von 560 Euro, aktuell beteiligen sich sieben Rotary- und drei „Inner Wheel“-Distrikte an dem Projekt.

Von Isabelle Ziesemer