Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Celle Ortsteile Heese: Teure Kanalbauarbeiten am Lauensteinplatz
Celle Aus der Stadt Celle Ortsteile Heese: Teure Kanalbauarbeiten am Lauensteinplatz
17:44 08.01.2014
Von Gunther Meinrenken
Nach der Fertigstellung des Lauensteinplatzes soll nun die Lauensteinstraße erneuert werden. Ob der Rat die Mittel dafür freigibt, steht noch nicht fest. Quelle: Benjamin Westhoff
Heese

Das Problem: Die Arbeiten werden teurer als bisher veranschlagt. Insgesamt geht es um 185.000 Euro Mehrkosten. Die Gründe sind vielfältig. Die Kanäle liegen besonders tief. Außerdem wird die Sanierung der Kreuzung Lauensteinstraße/Hattendorfstraße teurer als erwartet, da die bisherigen Schächte nicht gegen Fertigteilschächte ausgetauscht werden können.

Dieser Teil des Kanalnetzes verfügt über ein großes Einzugsgebiet, so dass sowohl beim Schmutz-, als auch beim Regenwasser mit einem hohen Abwasseranteil zu rechnen ist, der während der Bauarbeiten abgepumpt werden muss. Außerdem müsse der Grundwasserspiegel abgesenkt werden. Während der Bauarbeiten werden voraussichtlich die Lauensteinstraße und die Hattendorfstraße voll gesperrt werden.

Im Neuen Rathaus hat man schon kräftig getüftelt, um die Mehrausgaben für das Vorhaben ohne Mehrbelastung für den Haushalt zusammenzubekommen. 67.000 Euro werden gespart, wenn man gleichzeitig den Schmutzwasserkanal angeht. Die restlichen 118.000 Euro kommen durch Minderausgaben bei verschiedenen anderen Baumaßnahmen zusammen.