Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Celle Ortsteile Huber Group bringt Farbe in die Herbstferien
Celle Aus der Stadt Celle Ortsteile Huber Group bringt Farbe in die Herbstferien
19:51 10.10.2017
Von Christian Link
Zu Besuch in der Farbenfabrik: (von links) Lennard, Narin, Alex und Charlotte sehen schwarz. Quelle: Christian Link
Klein Hehlen

KLEIN HEHLEN. "Da sind ganz viele Maschinen und überall blinkende Lichter. Und man hört sofort, dass hier viel gearbeitet wird", beschreibt die zehnjährige Sarin die Szene. Sarin besucht schon zum zweiten Mal die Farbenabfüllung der Huber Group am Bremer Weg, wo ihr Papa zusammen mit dem Vater des 13-jährigen Lennard in einer Schicht arbeitet. "Die sind richtig große Freunde, die sind sogar zusammen in den Urlaub gegangen", weiß sie über die beiden Arbeitskollegen zu berichten.

Der Betriebsbesuch bildet den mittlerweile schon traditionellen Abschluss der Herbstferienbetreuung in der Klein Hehlener Farbenfabrik, an der diesmal 17 Mitarbeiterkinder im Alter von 6 bis 13 Jahren teilgenommen haben. Die achtjährige Charlotte ist schon zum dritten Mal dabei. "Aber einmal war ich zwei Tage nicht da, weil ich krank war", stellt sie klar: "Mir gefällt, dass wir jeden Tag einen Ausflug machen. Das macht viel Spaß."

Der sechsjährige Alex besichtigt die Fabrik zum ersten Mal, sein Vater ist heute aber nicht vor Ort. "Der hat erst Nachtschicht", erläutert Alex. Trotzdem weiß er genau, was sein Papa so macht: "Er stellt alle möglichen Farben her – Bunt, Lila, Grün, Blau ..."

Lennard besucht die Ferienbetreuung zum sechsten Mal. "Ich durfte noch einmal hierher", sagt er. Langweilig wird ihm der Fabrikrundgang immer noch nicht, aber der Höhepunkt der Woche sei der Mittwoch: "Da fahren wir immer weg. Im Harz waren wir schon und jetzt im Miniaturwunderland. Das macht immer sehr viel Spaß und ist sehr schön."