Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Celle Ortsteile In Kürze beginnt Bau von neuer Müllumladestation
Celle Aus der Stadt Celle Ortsteile In Kürze beginnt Bau von neuer Müllumladestation
17:39 25.08.2010
Von Oliver Gatz
Altencelle

Nach Mäurers Einschätzung könnte die Anlage nach sechsmonatiger Bauzeit im April 2011 in Betrieb gehen – vorausgesetzt der kommende Winter wird nicht so hart wie der vergangene. Für Privatanlieferer ändert sich nichts. Sie geben ihren Müll wie gewohnt auf dem bisherigen Gelände des Abfallzweckverbandes ab.

Kernstück des Erweiterungsgeländes ist eine 13 Meter hohe Halle. Ein Teil der Halle wird vom Abfallzweckverband zum Sortieren von Müll genutzt, der andere vom Veolia-Konzern zur Behandlung von gewerblichem Müll. Die übrigen Flächen werden an Veolia verpachtet. Bauherr der Station und Eigentümer des Geländes ist der Abfallzweckverband.

In Zukunft soll der Müll des Abfallzweckverbandes ungepresst mit neuen Lastwagen transportiert werden. Diese Fahrzeuge mit einem großen Ladevolumen ermöglichen weniger Fahrten und somit einen effizienteren Transport. Das Presswerk auf dem alten Gelände wird damit überflüssig. Der Abfall wird in die Müllverbrennungsanlagen nach Helmstedt und Hannover gebracht.