Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Celle Ortsteile Kanadische Soldaten: Zeitzeugen gesucht
Celle Aus der Stadt Celle Ortsteile Kanadische Soldaten: Zeitzeugen gesucht
16:27 02.03.2012
Von Christoph Zimmer
Celle

Dabei geht es vor allem um eine Geschichte: In einem Interview berichtete Roland Harper, einer der kanadischen Soldaten, dass die Alliierten von Bürgern vor einem mit Minen versehenen Munitionslager gewarnt worden seien, das sich in der Stadt befunden habe und ihnen damit möglicherweise das Leben gerettet hätten.

Allerdings gibt es ein kleines Problem bei der ganzen Sache: Denn an viel mehr kann sich Harper, der dem ersten kanadischen Fallschirmbatallion angehörte, nicht mehr erinnern. Nur daran, dass sie auf eine vermeintliche Falle in der Stadt durch die Zivilbevölkerung hingewiesen worden seien, bevor sie sie betreten haben. "Diesen Hinweis haben die kanadischen Soldaten nie vergessen", sagt Stevens. Für ihn sei es "ganz wichtig, dass die Geschichte von allen Seiten erzählt wird."

Stevens, dessen Projekte regelmäßig von staatlichen Stellen unterstützt werden, reist vom 21. bis 24. März mit einem Filmteam nach Deutschland und hofft darauf, auch in Celle Menschen zu treffen, die sich an die Begegnung mit den kanadischen Soldaten erinnern können. Informationen gibt es bei Andre Feldhaus, der Stevens bei der Suche nach Zeitzeugen unterstützt unter ☏ (0421) 3802841.