Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Celle Ortsteile Manuel Heß ist neuer Vorsitzender des SSV Scheuen
Celle Aus der Stadt Celle Ortsteile Manuel Heß ist neuer Vorsitzender des SSV Scheuen
16:21 05.02.2018
Quelle: Volkhardt Böhme
Scheuen

Scheuen.

Unter anderem gaben Frank Kramer (links, sechs Jahre Stabführer und stellvertretender Stabführer) und Andrea Heß (Zweite von links, sechs Jahre stellvertretende Damenleiterin) ihre Ämter ab und wurden für ihren unermüdlichen Einsatz im Verein mit einer Erinnerungsplakette geehrt. Der Meisterpokal ging an Lothar Köhler (Zweiter von rechts). Gewählt wurden außerdem stellvertretende Vorsitzende Kathrin von Bursy, Schatzmeisterin Simone-Rebeka Kramer, Kommandeur Sebastian Wussow Stabführer Jens Manegold stellvertretende Schriftführerin Nadine Hoffmann, Schießsportleiter René Rathke von Bursy, stellvertretende Damenleiterin Beverly Lloyd, stellvertretender Jugendleiter Leif Lutschewitz, Pressewart Volkhardt Böhme, Kassenprüfer Gian Rudolph, stellvertretende Kassenprüferin Annika Wendt, Schriftführer Markus Reschke-Wilharm, stellvertretender Schatzmeister Patrick Brosy, stellvertretende Stabführerin Beate Lindner.

Von Volkhardt Böhme

Die Buhr-Gruppe hat Weihnachsspenden über 2000 Euro am AKH in Celle übergeben. Geschäftsführer Walter-Christoph Buhr (links) überreichte Chefarzt Martin Kirschstein (Mitte) 1000 Euro für die Arbeit der Klinikclowns. Weitere 1000 Euro gingen an das Onkologische Forum für die Arbeit mit Kindern, welche indirekt von Krankheiten in der Familie betroffen sind. Buhr: "Wir schenken Kindern ein Lächeln."

Michael Ende 05.02.2018

Ihr Zuhause ist der Dachboden oder ein alter Schrank in der Ecke, keiner nutzt sie noch, aber trennen möchten sich die Hausbewohner auch nicht von den alten Schätzen aus Porzellan, Leinen und Batist. Für ein paar Stunden haben sie gestern ihr Schattendasein verlassen und sind ins Rampenlicht getreten, ganz so wie früher, als sie regelmäßig ihren Auftritt hatten, wenn die große Familie am Sonntagnachmittag an einer langen, schön gedeckten Tafel zusammenkam, Kaffee trank, Kuchen aß und sich austauschte.

04.02.2018

Rainer Pilz hat Großes vor: "Ich möchte die Schüler gerne mit zum Flugplatz nehmen", sagt der Lehrer, der an der Paul-Klee-Schule unterrichtet. Zwar sei er sich bewusst, dass dies im schulischen Kontext schwer praktikabel sei, "doch dann mache ich es privat", unterstreicht der 65-jährige Hobby-Flieger.

02.02.2018