Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Celle Ortsteile Mord in Bahnhofstraße: Suche nach Täter geht weiter
Celle Aus der Stadt Celle Ortsteile Mord in Bahnhofstraße: Suche nach Täter geht weiter
17:13 28.12.2011
Von Christoph Zimmer
Celle

Nach der Veröffentlichung der Videoaufnahmen, auf der Opfer, Täter und eine Zeugin zu sehen sind, habe es zwar Hinweise gegeben, „für die Ermittlungen hat sich daraus allerdings nichts ergeben“, sagt Polizeisprecher Peter Großmann. Bedeutet: die Hintergründe der Tat sind nach wie vor völlig unklar.

Vier Wochen liegt der Mord zurück, und der Täter könnte bereits weit weg sein. „Die größten Chancen, jemanden zu bekommen, bestehen immer unmittelbar nach der Tat“, sagt Großmann. Später komme es dann darauf an, Spuren auszuwerten oder neuen Hinweisen nachzugehen. „Im vorliegenden Fall sind längst noch nicht alle Spuren ausgewertet“, sagt Großmann. Dass neben Detailarbeit manchmal aber auch etwas Glück nötig ist, geben die Ermittler zu. Er hat die Hoffnung aber noch nicht aufgegeben, dass die Frau, die mit dem Opfer auf dem Video zu sehen ist, sich noch bei der Polizei als Zeugin meldet. Für die weiteren Ermittlungen der Polizei sei sie „von sehr großer Bedeutung“.

Daher wird die Frau von der Polizei dringend gebeten, sich mit der Mordkommission Bahnhof in Verbindung zu setzen. Das gilt auch für Personen, die Angaben zu den Aufnahmen des Täters machen können, die auf der Internetseite der Polizei zu sehen sind. Hinweise nimmt die Polizei unter ☏ (05141) 2773118 oder ☏ (05141) 2772213 entgegen.