Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Celle Ortsteile Nachwuchsschützen schießen „um die Wurst“
Celle Aus der Stadt Celle Ortsteile Nachwuchsschützen schießen „um die Wurst“
12:27 09.04.2013
Die neuen Majestäten und die Platzierten nach dem Schweinepreisschießen der Garßener Zwergengruppe. Quelle: nicht zugewiesen
Garßen

Zur Siegerehrung waren auch der Vizekönig Peter Ebeling, der Seniorenkönig Wilfried Stradtmann, der neue Schweinekönig Marc Witschi sowie der Schützenmeister Thomas Langanki und der Pressewart Andreas Karowski erschienen. Nach dem traditionellen Wurstessen wurden die neuen „Schweinekönige“ geehrt.

Bei den Minizwergen gewann Kiara Wegner die Schweinekönigswürde. Zweiter wurde Gregor Wesemann und Dritter Raphael Busse. „Schwanzkönig“ wurde Hannes Wesemann

Nathalie Busse hatte die Nase bei den Zwergen vorn und wurde neue Schweinekönigin. Den zweiten Platz belegte Lea Lange und den dritten Platz konnte Svea Witschi belegen. „Schwanzkönigin“ wurde Francesca Schulze.

Bei den Maxizwergen wurde Niklas Stock neuer Schweinekönig. Den zweiten Platz belegte Greta Buchholz und Dritter wurde Kai Stumpf. „Schwanzkönig“ wurde Morlaye Traore.

Die Schweinekönige bekamen jeweils einen Pokal und eine Wurst überreicht. Auch für die „Schwanzkönige“ und die Nächstplatzierten gab es ein Präsent.

Von Andreas Karowski