Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Celle Ortsteile Nadine zieht zu Bauer Benny
Celle Aus der Stadt Celle Ortsteile Nadine zieht zu Bauer Benny
18:05 28.11.2017
Von Gunther Meinrenken
Glück perfekt: Nadine und Benny halten die Freundschaftsringe in die Kamera, die der Schwarzwälder der Cellerin geschenkt hat. Quelle: MG RTL D/Andre Kowalski.
Celle

Doch was nicht ist, kann ja noch werden. Denn die Cellerin und der Schwarzwälder richten sich zielstrebig auf ein Leben zu zweit ein. Was viele Zuschauer wohl schon ahnten, bestätigte Nadine in der Sendung: "Ich habe für unsere gemeinsame Zukunft schon Bettwäsche und Handtücher gekauft, habe schon alles gekündigt." "Du beginnst ein neues Leben", sagte Moderatorin Inka Bause. "Nein, wir beginnen ein neues Leben", antwortete Nadine.

Die Cellerin ist gerade dabei, ihren Umzug in den Schwarzwald vorzubereiten. "Der Gedanke, dass ich zu Benny in den Schwarzwald ziehe, ist sogar schon während der Hofwoche aufgekommen. Benny hat immer rumgefrotzelt. Er hätte gerne alles schnell, schnell, schnell. Ich gehe lieber auf Nummer sicher. Wenn es nach ihm ginge, wären wir schon verheiratet und hätten bereits zwei Kinder, die über den Hof flitzen. Er blüht total auf", erzählt Nadine.

Genug Platz sei auf Bennys großem Hof für die beiden. "Umbauen müssen wir nicht. Es gibt auf der Mitteletage noch ein paar Fremdenzimmer, die wir nehmen können, auch wenn Kinder kommen", so die Cellerin, die im siebten Himmel schwebt. "Aus einer fixen Idee heraus, habe ich die beste Entscheidung meines Lebens getroffen. Ich habe einen ganz tollen Mann, den lasse ich nicht mehr gehen."

Mit dem Staffelfinale ist bei „Bauer sucht Frau" für dieses Jahr noch nicht Schluss. Am 25. Dezember, 19.05 Uhr, gibt es bei RTL "Weihnachten mit den Kultbauern“, und einen Tag später, selbe Uhrzeit das Special "Hochzeitsglück auf dem Land". Beim zweiten Termin wird auch gezeigt, wie es mit Benny und Nadine weitergeht.