Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Celle Ortsteile Neuer Bücherschrank in Kirchstraße
Celle Aus der Stadt Celle Ortsteile Neuer Bücherschrank in Kirchstraße
13:59 24.04.2013
Von Michael Ende
Jeder kann dem öffentlichen - Bücherschrank Literatur entnehmen oder dort Bücher hineinstellen. Quelle: Alex Sorokin
Celle-Neuenhäusen

CELLE-NEUENHÄUSEN. Jedermann ist herzlich eingeladen, sich dort kostenlos Bücher auszuleihen oder sie auch zu behalten. Ebenso kann man nicht mehr benötigte Bücher dort abstellen oder im gegenüberliegenden Gemeindebüro abgeben.

Der Bücherschrank wurde von der Evangelischen Stiftung Neuenhäusen gespendet und von der Jugendwerkstatt Celle hergestellt. Evelyn Krampen, Anja Hentschel und Detlef Janiszewski haben sich als engagierte "Bücherpaten" bereit erklärt, sich um den Bücherschrank zu kümmern.

“Es ist das erste größere Projekt, das die 2011 gegründete Stiftung finanziert,” erklärt Jörg Rodenwaldt, der Kuratoriumsvorsitzende der Stiftung. “Es soll Mitmenschen zum Lesen anregen und für mehr Leben in der Gemeinde sorgen.” Zum längeren Verweilen laden auch die beiden neu überarbeiteten Bänke in der Nähe ein. (mi)