Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Celle Ortsteile Neujahrsempfang beim SoVD
Celle Aus der Stadt Celle Ortsteile Neujahrsempfang beim SoVD
14:01 11.02.2015
Die Teilnehmer: (von links) Achim Spitzlei, 1. Orts- und Kreisvorsitzender; Arngard Levermann, Grünkohlkönigin; Walter Twelkemeyer, Grünkohlkönig und Horst Iwastschenko Ortsverbandsschatzmeister. Quelle: Dina Sevilla-Büscher
Wietzenbruch

Wietzenbruch. Kürzlich konnte der 1. Kreisvorsitzende Achim Spitzlei fast 50 SoVD-Mitglieder und Gäste beim Neujahrsempfang 2015 im Allertal-Café begrüßen. Der 2. Vorsitzende vom SoVD-Orstverband Wieztenbruch, Anton Schneider, hatte den Empfang zur Zufriedenheit aller Anwesenden organisiert. In seiner Begrüßungsrede gab Achim Spitzlei die verschiedenen Veranstaltungen und Projekte vom SoVD-Kreisverband Celle bekannt, so zum Beispiel die Fahrt der SoVD-Frauen zum Weltfrauentag vom 19. bis 20. März nach Berlin mit einem Besuch im Bundestag und der Teilnahme an der Demonstration zur Gleichstellung der Frauen mit dem Motto „Gleicher Lohn für gleiche Arbeit“.

„Wer für die gemeinsamen sozialpolitischen Ziele des SoVD kämpft, muss sich auch in dieser Gemeinschaft stärken“, schloss der 1. Kreisvorsitzende seine Rede ab und man stärkte sich mit dem traditionellen Grünkohlessen.

Eine vom Ortsverbandsschatzmeister Horst Iwastschenko vorbereitete Überraschung rundete den Neujahrsempfang ab: Unter anhaltendem Applaus wurden Angard Levermann zur Grünkohlkönigin und Walter Twelkemeyer zum Grünkohlkönig proklamiert. Die Majestäten bekamen Urkunden ausgehändigt.

Von Dina Sevilla-Büscher