Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Celle Ortsteile Polizist ins Bein gebissen
Celle Aus der Stadt Celle Ortsteile Polizist ins Bein gebissen
12:35 13.08.2010
Vorwerk

Die Frau fiel am Donnerstagabend gegen 19.15 Uhr unangenehm im Hausflur eines Mehrfamilienhauses am Vorwerker Platz auf. Die stark alkoholisierte Frau schrie und randalierte im Hausflur des Hauses herum, um in die Wohnung von Bekannten zu gelangen. Sie selbst wohnt in einer angrenzenden Straße.Die übrigen Bewohner es Hauses alarmierten den Hausmeister und die Polizei. Die eintreffenden Beamten wurden sofort beleidigt und beschimpft. Die Frau schlug und trat wild um sich und traf auch eine Beamtin. Die aufgebrachte 39-jährige wurde aus dem Haus gebracht und in einem Streifenwagen gesetzt. Unmittelbar davor biss die deutlich betrunkene Frau einem Polizeibeamten in den Oberschenkel. Der Biss hinterließ einen rund 5 X 5 cm großes Hämatom beim Beamten.Auf der Polizeiwache wurde der Frau eine Blutprobe entnommen. Anschließend konnte sie ihren Rausch ausschlafen. Nun warten auf die 39-jährige Ermittlungsverfahren wegen Widerstand gegen Polizeibeamte,Beleidigung und Körperverletzung.

Von Polizeiinspektion Celle