Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Celle Ortsteile Reihenhäuser am Ermlandring geplant
Celle Aus der Stadt Celle Ortsteile Reihenhäuser am Ermlandring geplant
17:02 04.04.2013
Von Oliver Gatz
Am Ermlandring in Wietzenbruch plant die Volksbank Südheide Immobilien GmbH den Bau von sechs Reihenhäusern. Für das Vorhaben mussten einige Birken weichen. Quelle: Gert Neumann
Wietzenbruch

Kürzlich sorgten schwere Maschinen für Aufsehen in der Nachbarschaft: Sie waren angerückt, um den Boden für das Bauvorhaben vorzubereiten. Dafür mussten auch einige Birken gefällt werden. „Die Arbeiten waren mit den zuständigen Behörden baurechtlich abgestimmt", erläutert Jann Timm, Geschäftsführer der Volksbank Südheide Immobilien GmbH, einer hundertprozentigen Tochter des Kreditinstituts.

Die Immobiliengesellschaft hatte das Grundstück von einem privaten Eigentümer erworben. Timm geht davon aus, dass die Gebäude im Oktober fertiggestellt sind. „Wir sind bereits dabei, die geplanten Häuser zu verkaufen", fügt er hinzu.

Einschließlich des Grunderwerbs investiert die Immobiliengesellschaft der Volksbank Südheide rund eine Million Euro in das Vorhaben. Wietzenbruch scheint für das Unternehmen ein interessanter Standort zur Schaffung von Wohnraum zu sein. Nach Timms Angaben sind im Umfeld des Ermlandwegs in den vergangenen zehn Jahren bereits 20 Reihen- und Doppelhäuser gebaut worden.

Das Bauprojekt in Wietzenbruch kommt auch den Celler Unternehmen zugute. „Wir arbeiten mit ortsansässigen Handwerksbetrieben zusammen", erläutert Timm, der bereits seit 19 Jahren die Geschäfte bei der Volksbank Südheide Immobilien GmbH leitet. Nach seinen Angaben hat die Gesellschaft in den vergangenen zehn Jahren mehr als 200 Häuser errichten lassen.