Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Celle Ortsteile "SPD sollte Meinungsfreiheit hoch halten"
Celle Aus der Stadt Celle Ortsteile "SPD sollte Meinungsfreiheit hoch halten"
14:19 01.03.2012
Von Michael Ende
Groß Hehlen

GROSS HEHLEN. Er habe wie andere Anwohner auch lediglich seine Meinung geäußert, betont Marquardt, der sich von der SPD nichts anderes vorwerfen lassen möchte: "Worin eine solche Rechtswidrigkeit aber liegt, wenn der zuständige Minister eine einzelne ungeeignete Ortsumgehungs-Variante nicht weiter verfolgen lassen würde, ist nicht erläutert worden. Die örtliche SPD tut sich offenbar schwer mit der sachlichen Auseinandersetzung mit einer anderen Meinung. Statt sie als rechtswidrig zu bezeichnen, sollte sie die Meinungsfreiheit hoch halten und sich sachlich dazu äußern, ob die eingeführte Achse 20 bürgerfreundlich oder bürgerfeindlich ist und ob sie überhaupt als anwohnergerecht in Betracht kommt."

"Jenseits des Formalen gibt es aber immer auch eine Wahrnehmung mit den Herzen", sagt dazu das in Groß Hehlen wohnende Celler FDP-Vorstandsmitglied Matthias Rekersbrink. Auf dieser Ebene werde "ein hilfsbereiter Mitbürger und Minister" in Groß Hehlen immer einen "nachhaltig besseren Eindruck" machen, als die SPD, die sich nicht eindeutig positioniere.