Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Celle Ortsteile Schachklub nach 23 Jahren unter neuer Führung
Celle Aus der Stadt Celle Ortsteile Schachklub nach 23 Jahren unter neuer Führung
12:25 12.02.2015
Westercelle

Die Neuwahlen des Vorstands wurden zur Überraschung. Wolfgang Achterberg hatte den Verein seit 23 Jahren als Vorsitzender geführt. Die Jugendarbeit in dem Verein ist erfolgreich, der Zuwachs an Mitgliedern in erster Linie bei den Jugendlichen zu finden und so sollte an der Spitze auch eine Verjüngung stattfinden. Er präsentierte einen möglichen jungen Nachfolger: Benedict Brüsewitz (21 Jahre), der sofort das Vertrauen der Mitglieder erhielt und auch gewählt wurde. Seine Zuverlässigkeit und sein Engagement in der Jugendarbeit, zusammen mit dem alten und neuen Spielleiter Manfred Stammschroer, fand darin die erforderliche Würdigung.

Es wurden außerdem noch die besten Schachspieler des letzten Jahres geehrt. Vereinsmeister 2014 ist Wolfgang Achterberg. Den zweiten Platz belegte Igor Shkolnik – mit 17 Jahren eher ein Jugendlicher, der den Erwachsenen kaum noch eine Chance lässt. Dritter in der Vereinsmeisterschaft wurde Rudi Koppmann.

Jugendmeister wurde Vasily Gankema knapp vor Dominik Trenkenschu und Dylan Wagner. Erst am letzten Spieltag in der Begegnung Vasily Gankema gegen Seymur Azizov konnte sich Vasily mit Glück durchsetzen und schob sich damit noch an Dominik Trenkenschu vorbei. Die Tabellenspitze war heiß umkämpft.

Von Wolfgang Achterberg