Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Celle Ortsteile Serviceclubs erlösen mit Adventskalender-Aktion 36.000 Euro für Celler Projekte
Celle Aus der Stadt Celle Ortsteile Serviceclubs erlösen mit Adventskalender-Aktion 36.000 Euro für Celler Projekte
17:00 27.01.2017
Von Michael Ende
Celle

Durch den Verkauf sowie zweckgebundene Geldspenden haben die Serviceclubs 36.000 Euro für soziale Zwecke eingenommen. „Ein toller Erlös, der aber nur dank der großzügigen Unterstützung der Sponsoren möglich war“, freuten sich die Präsidenten Stefan Dietrich und Kai Mechler bei der Übergabe der symbolischen Schecks. Zugleich kündigten sie eine Fortsetzung des

Projektes an, mit dem in den vergangenen sechs Jahren rund 200.000 Euro gesammelt wurden. Die größte Summe unter den Geldempfängern erhielt das Hospiz-Haus Celle: Für den im Bau befindlichen Familienbereich nahm Leiterin Marlies Wegner 12.5000 Euro entgegen. Je 5000 Euro gingen an die Celler Integriationsinitiative, das Onkologische Forum Celle sowie das Projekt „Lions-Quest“, mit dem Schüler der Oberschule Westercelle, der Integrierten Gesamtschule Burgstraße sowie des Hölty-Gymnasiums in ihrer Persönlichkeitsentwicklung unterstützt werden. 3000 Euro gehen an den Jugendclub Celle, 2500 Euro an die Celler Hospizbewegung, 2000 Euro an die Axel-Bruns-Schule für deren Integrationsarbeit und 1000 Euro an die Grundschule Hehlentor für deren Flüchtlingshilfe.