Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Celle Ortsteile Sportliche Auseinandersetzung in der SG Westercelle-Sandfeld
Celle Aus der Stadt Celle Ortsteile Sportliche Auseinandersetzung in der SG Westercelle-Sandfeld
19:44 26.11.2014
Viel Einsatz zeigten die Teilnehmer beim Kegeln. Quelle: Fremdfotos/eingesandt
Westercelle

Es wurden drei Mannschaften gebildet, indem jeder eine Zahl ziehen musste und dadurch schon ein buntes Bild entstand. Hier konnte es passieren, dass Mann gegen die eigene Frau antrat oder auch umgekehrt, oder dass der Sohn sich mit dem Vater messen konnte. Es folgten etwa drei Stunden mit fieberhaften Kämpfen und immer mit einem Auge auf den gegnerischen Mannschaften, bis auch der Letzte seine Würfe absolviert hatte.

Ein besonderer Spaß waren die Pumpen und Neunen, die immer mit viel Gejohle begleitet wurden.

Dann nahmen alle ein gemeinsames Essen ein und zwischenzeitlich hatten auch die drei Aufschreiber die Auswertungen vorgenommen. Dann wurde mit Spannung der Ergebnisse gelauscht und mit viel Beifall die Plätze 1 bis 3, die Mannschaftswertung, die meisten Neunen, aber auch die meisten Pumpen beklatscht und mit einem kleinen Preis belohnt. Für die Pumpenkönigin gab es eine „goldene Pappkrone“. Zum Ausklang haben dann noch diejenigen, die nicht genug bekommen konnten, verschiedene Kegelspiele auf den Bahnen durchgeführt, bis sich auch die Letzten zum Aufbruch verabschiedeten.

Von Hannelore Eckert