Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Celle Ortsteile Supermärkte am Bremer Weg in Celle geschlossen
Celle Aus der Stadt Celle Ortsteile Supermärkte am Bremer Weg in Celle geschlossen
18:19 07.10.2016
Baustelle im Bremer Weg, Celle, 07.10.2016 Quelle: Oliver Knoblich
Klein Hehlen

KLEIN HEHLEN. "Die Straße muss ja gemacht werden, aber es ist immer eine Frage der Kommunikation", sagte gestern Wolfgang Grober, Geschäftsführer der Winterhoff-Edelstahl GmbH. Am 23. September sei Grober durch ein Schreiben der Niedersächsischen Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr über die Baumaßnahmen informiert worden. Als er nähere Informationen erhalten wollte, war unter den dort angegebenen Kontaktdaten niemand zu erreichen. Dennoch habe er eine Lösung gefunden, wie seine Mitarbeiter auch mit dem Auto auf das Werksgelände gelangen können. Von Unternehmer-Kollegen hat Grober erfahren, dass die Straße nur zwei Stunden am Freitag komplett unbefahrbar sei und er und seine Mitarbeiter noch vom Wilhelm-Heinichen-Ring aus zu seinem Unternehmen kommen. Dieser letzte Zugang sei aber auch nur bis zum heutigen Samstag um 14 Uhr zu nutzen, wie Geschäftsführer Uwe Kraje von der zuständigen Baufirma erklärte.

Insgesamt hätte es bei den Baumaßnahmen nur wenig Probleme seitens der Anwohner und der ansässigen Geschäfte gegeben. "Mich haben deswegen nur drei Leute angefragt", so Kraje. Die meisten Unternehmer hätten sich damit arrangiert.

Zu den Geschäften, die aufgrund der Bauarbeiten geschlossen haben, gehören der Aldi-Markt sowie die dortige Metro-Filiale. Beide Unternehmen werden ab kommenden Montag wieder für Kunden geöffnet sein.

Der gesperrte Bauabschnitt beginnt an der Einmündung Wilhelm-Heinichen- Ring/Landstraße L 180 und endet etwa 100 Meter vor dem Groß Hehlener Kirchweg. Die Vollsperrung dauert seit gestern an und läuft bis Montagmorgen um 6 Uhr. "Mit etwas Glück sind wir schon bis Sonntag um 18 Uhr durch", sagte Kraje. Ansonsten ist eine Umleitung eingerichtet, die für den aus Winsen kommenden Verkehr von der Eimündung Wilhelm-Heinichen-Ring/L 180 über den Wilhelm-Heinichen-Ring bis zur Abbiegerspur „Vor den Fuhren“ erfolgt. Von dort aus geht es weiter über die Straßen „Vor den Fuhren“, Waldweg, Neuenhäuser Straße, Trüllerstraße, Biermannstraße bis zur Einmündung in die L 180. Für die Gegenrichtungen gilt die entsprechende Umleitung in gegenläufiger Richtung.