Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Celle Ortsteile "Szenenwechsel" Chance für Jugendliche
Celle Aus der Stadt Celle Ortsteile "Szenenwechsel" Chance für Jugendliche
12:16 27.02.2014
Von Michael Ende
Mila Gugel, Tom Weber und Dorothee Arnold-Krüger (von links) sind sich sicher: "Szenenwechsel ist eine große Chance für Jugendliche." Quelle: Rolf Abel
Celle

In diesen Tagen gehen Kirchenkreisjugendwart Tom Weber und Pastorin Dorothee Arnold-Krüger, Beauftragte für Diakonie im Celler Kirchenkreis, durch alle Schulen der Stadt und des Landkreises und verteilen Werbeflyer für das Projekt „Szenenwechsel“ an Jugendliche ab 14 Jahren. Leider müssen Weber und Arnold-Krüger auf die beste Art der Werbung verzichten: Das sind die Jugendlichen, die in den letzten Jahren beim Szenenwechsel mitgemacht und begeisterte Rückmeldungen gegeben haben. Diese Jugendlichen drücken vormittags selbst irgendwo die Schulbank. Aber auch sie sind in ihren Freundeskreisen Multiplikatoren einer guten Idee – wie Mila Gugel. Sie hat in der Bahnhofsmission gearbeitet und ist mit vielen Menschen zusammengekommen. Gugel: „Ich habe Einblicke in Lebenswege bekommen, wie ich es mir vorher nicht vorstellen konnte, dass es solche Schicksale gibt. Besonders beeindruckt hat mich die Herzlichkeit der Menschen, auf die oft nur heruntergeblickt wird.“

Neben der Bahnhofsmission bietet die Diakonie Praktikumsplätze in den evangelischen Kindergärten, der Essenszeit am Harburger Berg, im Kalandhof und in den Einrichtungen von Lobetal an. Fünf Tage können die Jugendlichen hier diakonische Arbeit kennenlernen und praktisch mitarbeiten.

Am Sonnabend, 15. März, startet um 10.30 Uhr eine „Praktikumsbörse“ im Urbanus-Rhegius-Haus in der Fritzenwiese in Celle. An diesem Vormittag werden die verschiedenen Einrichtungen vorgestellt, und die Jugendlichen haben die Möglichkeit, den Arbeitsbereich herauszusuchen, der ihnen am meisten zusagt. Arnold-Krüger, die zum ersten Mal einen „Szenewechsel“ betreut, ist gespannt auf die jungen Menschen, denen sie begegnen wird. Anmeldungen sind telefonisch im Kirchenkreisjugenddienst unter ☏ (05141) 7505560 oder über www.szenenwechsel.de unter dem Stichwort „Kirchenkreis Celle“ möglich.