Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Celle Stadt 10 Jahre Schulsozialarbeit in Celle: Lernen zwischen Himmel und Erde
Celle Aus der Stadt Celle Stadt 10 Jahre Schulsozialarbeit in Celle: Lernen zwischen Himmel und Erde
18:38 18.10.2016
„Erleben und Reden“ gehört für die Schulsozialarbeiter zusammen wie „Himmel und Erde“. Seit vielen Jahren beziehen sie erlebnispädagogische Methoden in ihre Arbeit ein. Quelle: Fremdfotos/eingesandt
Celle Stadt

An der Projektwoche nahmen Kinder der Grundschule Blumlage, Grundschule Waldweg, Grundschule Altstadt, Grundschule Groß Hehlen, Oberschule Celle I und Oberschule Celle II teil.

Im „Grünen Klassenzimmer“ konnten die Jugendlichen viel über sich selbst und andere lernen. Sie verbrachten eine Zeit voller Perspektivwechsel zwischen Unten und Oben, Halten und Gehalten werden, Unsicherheit und Sicherheit.

Projekte wie dieses bieten Lernchancen unter Einbeziehung aller Beteiligten – egal ob ängstlich oder mutig, dick oder dünn, laut oder leise mit stetigen Wechsel zwischen Aktion und Reflexion durch pädagogische Begleitung, mit klaren Regeln und auf der Basis von Freiwilligkeit. Das Lernfeld lädt zum Experimentieren und Entdecken ein. Es stärkt den Klassen-Zusammenhalt und die sozialen und Handlungskompetenzen jedes Einzelnen.

Viele der Schulsozialarbeiter sind ausgebildete Niedrigseilgarten-Trainer und haben Fortbildungen in den Bereichen der Erlebnispädagogik und der kooperativen Abenteuerspiele besucht.

Von Fremdfotos / Texte Eingesandt