Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Celle Stadt 13 Unfälle: Blitzeis verwandelt Celles Straßen in Rutschbahnen
Celle Aus der Stadt Celle Stadt 13 Unfälle: Blitzeis verwandelt Celles Straßen in Rutschbahnen
16:53 27.11.2013
Von Christoph Zimmer
Bei den Unfällen wurden zwei Personen leicht verletzt. Quelle: Benjamin Westhoff
Celle

In der Braunschweiger Heerstraße erlitt eine 13 Jahre alten Schülerin aus Celle leichte Verletzungen, nachdem ein Autofahrer gegen 7.50 Uhr vermutlich wegen der glatten Fahrbahn ins Schleudern geraten war und dem Mädchen auf ihrem Fahrrad die Vorfahrt genommen hatte. Auf der L280 zwischen Sprakensehl und Weyhausen kam ein Autofahrer gegen 9.15 Uhr in einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Bei der glatten Straße sei seine Geschwingigkeit nicht angemessen gewesen, hieß es zur Unfallursache. Der Mann erlitt Schürfwunden an den Händen. Ansonsten waren Autofahrer auf glatter Straße ins Schleudern geraten und gegen Schilder geprallt oder im Seitenstreifen gelandet. Für die kommenden Nächte sind Temperaturen von vier bis acht Grad Celsius angekündigt.