Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Celle Stadt 293 Kandidaten treten für den Stadtrat zur Wahl an
Celle Aus der Stadt Celle Stadt 293 Kandidaten treten für den Stadtrat zur Wahl an
18:27 29.07.2016
Celle Stadt

Für jeden der fünf Wahlbereiche beteiligen sich sieben Parteien. Dazu gehören CDU, SPD, Grüne, FDP, Die Linke, AfD und „Die Partei“. Außerdem gehen drei Wählergruppen an den Start. Darunter sind die Wählergemeinschaft Celle, das Bündnis Soziale Gerechtigkeit und die Unabhängigen.

Für die Ortsratswahlen treten die CDU, SPD und die Unabhängigen für alle 13 Ortsräte an. Die Grünen stehen überall außer in Boye zur Wahl. Die FDP geht für zehn Ortsräte ins Rennen, genauso wie die WG Celle. Die Linke will sich in sechs Ortsräten beteiligen, „Die Partei“ in fünf Ortsräten. Das Bündnis Soziale Gerechtigkeit, die Piraten und die AfD haben keinen Wahlvorschlag für die Ortsratswahlen eingereicht. Für Altenhagen (mit Bostel und Lachtehausen) gibt es wie 2011 den Einzelbewerber Hans-Martin Schaake.

Insgesamt wurden zu den Ortsratswahlen 85 Wahlvorschläge eingereicht mit 369 Bewerbern. Bei den Ortsratswahlen 2011 waren es noch 77 Wahlvorschläge mit 385 Bewerbern.

Zur diesjährigen Wahl des Oberbürgermeisters wurden vier Wahlvorschläge eingereicht. Dirk-Ulrich Mende von der SPD, Jörg Nigge von der CDU, Alexandra Martin von der WG Celle und Jörg Meyer-Anderson von „Die Partei“. Meyer-Anderson wurde jedoch vom Stadtwahlausschuss nicht zugelassen, da eine Liste mit Unterstützungsunterschriften nicht eingereicht wurde. (dag)

Von Dagny Rößler