Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Celle Stadt 500 Kurse rund um das Fabi-Jubiläum in Celle
Celle Aus der Stadt Celle Stadt 500 Kurse rund um das Fabi-Jubiläum in Celle
12:49 29.06.2018
Von Dagny Siebke
Präsentieren das Jubiläumsprogramm: Lena Glodde, Leiterin Magda Meyer-Schulte, Sabine Grünheit-Rakowski, Karin Schmolke, Sabine Hantzko. Quelle: Fremdfotos/eingesandt
Celle Stadt

Starke Eltern – starke Kinder, interkulturelle Begegnung, Achtsamkeit und Freiräume schaffen, Waldgruppen für Kinder, Workshops für Männer, Familie 2.0, bedürfnisorientiertes Familienleben – das sind einige Neuheiten im Jubiläumsprogramm der Evangelischen Familien-Bildungsstätte, die es seit 50 Jahren in Celle gibt. Kinder und Familien können sich im Musikgarten, in Bewegungsgruppen und Kreativgruppen ab einem Jahr ausprobieren, ebenso beim Urban Gardening für Groß und Klein oder in Forscherkursen ab drei Jahren. Des Weiteren stehen neue Angebote wie das Faszientraining oder „Schwung im Leben mit Capoeira“ neben bekannten Gesundheitskursen von Yoga über „Pilates in der Mittagspause“ bis hin zum Zumba. Der Workshop für „Gesunde Füße“ bietet wieder viele praktische Tipps und effektive Übungen.

Freiräume im Leben schaffen, das kann man zum Beispiel beim Experimentieren mit dem „minimalistischen Kleiderschrank“ oder beim „Aussortieren und Loslassen“ nach der KonMari-Methode. Für mehr Freiraum im Garten bietet die Landschaftsarchitektin Unterstützung bei der persönlichen Gartenplanung. Einen neuen Freiraum für Kreativität bietet der inspirierende Garten einer Dozentin, in dem jeder die eigenen Projekte umsetzen oder einfach mit den vorhandenen Naturmaterialien arbeiten kann. Ein ebenso offenes kreatives Angebot ist der „Maker Space“ – eine Ideenbörse für Kreative.

Die Kunst des guten Miteinanders. Soziale Kunst“ ist der Titel einer neuen Fortbildungsreihe unter der Leitung von Barbara Schubert, Grit Wuttke und Karin Lohöfener. Das Dozentinnen-Team lädt ein, sich von einengenden Verhaltensmustern zu befreien – hin zu freudvollen und sinnstiftenden Begegnungen, raus aus dem Schneckenhaus – hin zu einer aktiven Beteiligung an sozialen Prozessen. (dag)

Alle 500 Kurse sind im Internet unter www.fabi-celle.de einsehbar. Infos unter (05141) 9090365 oder per E-Mail an info@fabi-celle.de.

Gemütliche Innenhöfe zum Glühweintrinken, ein lebendiger Adventskalender in der gesamten Stadt und das Celler Schloss als zentraler Ort für eine Lichtparade zum Mitmachen, eine Weihnachtsmanufaktur und den Kreativ- und Kunstmarkt „Designachten“. Eine Weihnachtsstadt aus einem Guss: So will CTM-Geschäftsführer Klaus Lohmann Celle während der Adventszeit präsentieren.

Dagny Siebke 28.06.2018

Mit einem Märchenspiel hat die Stadtbibliothek die Vergabe der Führerscheine für Vorschüler gefeiert. Mehr als 70 Kinder sind jetzt "bibfit".

27.06.2018

„Berggefährten“ ist der Arbeitstitel der neuen Filmreihe des ZDF, für die Schlosstheater-Schauspielerin Johanna von Gutzeit derzeit in einer Hauptrolle vor der Kamera steht. Von Gutzeit spielt die leidenschaftliche Bergführerin Martina Stadler, die gemeinsam mit zwei Freunden eine Alpinschule gründet. CZ-Mitarbeiterin Christina Matthies sprach mit der 30-Jährigen über Castings, Rollenvorbereitungen und die Dreharbeiten im österreichischen Tirol.

27.06.2018