Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Celle Stadt AKH Celle würdigt Leistungen junger Medizin-Studenten
Celle Aus der Stadt Celle Stadt AKH Celle würdigt Leistungen junger Medizin-Studenten
16:42 06.07.2014
Von Oliver Gatz
Celle Stadt

Grande erhielt den Preis für ein Poster über den Fall einer 24 Jahre alten Schlaganfallpatientin, die einen angeborenen Herzfehler hat. Er stellte dar, wir er zusammen mit dem behandelnden Arzt zu einer gesicherten Diagnose kam. Der bald zweifache Vater hat bereits seine Doktorarbeit bei Professor Dr. Wolfgang Heide über innovative Verfahren bei der Behandlung von Schlaganfallpatienten geschrieben, seinen Schwerpunkt in der Ausbildung aber auf die Innere Medizin gelegt.

Broistedt setzte sich mit einem seltenen Syndrom bei einer Zwillingsschwangerschaft auseinander. Sie erläuterte, wie man hier zu einer raschen Diagnose kam und weiter vorgegangen ist, um die Risikoschwangerschaft bestmöglich zu betreuen. Die Hermannsburgerin kam im August 2013 als Studentin ans AKH Celle. Sie strebt nun die Facharztausbildung in einer gynäkologischen Klinik an.

Seit vier Jahren überreicht das AKH jedes Jahr an Medizin-Studenten im praktischen Jahr den Preis. Die betreuenden Chefärzte und Lehrbeauftragten gratulierten den Studenten und dankten ihnen für ihr Engagement.