Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Celle Stadt Adventskalender für soziale Projekte
Celle Aus der Stadt Celle Stadt Adventskalender für soziale Projekte
11:44 02.11.2018
Von Michael Ende
Christoph Gaida (links) und Volker Witte präsentieren den neuen Benefiz-Kalender. Quelle: David Borghoff
Celle

Unter dem Motto „Helfen und gewinnen“ bringen der Rotary Club Celle und der Lions Club Celle zum achten Mal gemeinsam einen Adventskalender auf den Markt, dessen Erlös für die Förderung lokaler Projekte in Stadt und Landkreis Celle bestimmt ist. Der Kalender, der diesmal eine winterliche Impression des Alten Rathauses und der Stadtkirche zeigt, ist ab heute zum Preis von fünf Euro erhältlich. Mit dem Erlös werden unter anderem das Hospizhaus Celle, das Onkologische Forum, die CZ-Aktion „Celle blüht auf“ sowie das Celler Tierheim unterstützt.

„Dank der einmal mehr großen Unterstützung zahlreicher Sponsoren aus der Region, aber auch darüber hinaus ist es gelungen, 721 Preise im Gesamtwert von fast 30.000 Euro einzuwerben“, freuen sich die Präsidenten Volker Witte (Lions) und Christoph Gaida (Rotary). „Mit Ausnahme des Hauptpreises, dessen Finanzierung die Clubs übernehmen, sind alle gespendet.“ Beide hoffen auf einen Reinerlös von 35.000 Euro, nachdem in den vergangenen sechs Jahren insgesamt rund 240.000 Euro eingenommen worden waren.

Als Preise locken neben einem 1000-Euro-Reisegutschein unter anderem Reisen auf die Insel Usedom sowie nach Berlin und Hamburg, zahlreiche Sachpreise sowie Einkaufs- und Veranstaltungsgutscheine. Gewonnen hat, wer die auf seinem Kalender aufgedruckte Nummer in der Gewinnliste findet, die ab 1. Dezember täglich in der Celleschen Zeitung sowie im Internet unter www.celle.rotary.de und www.lions-celle.de veröffentlicht wird.

Der Adventskalender ist zum Preis von 5 Euro erhältlich bei Buchhandlung Decius, im Kundencenter der Celleschen Zeitung (Bahnhofstraße 1), bei der Sparkasse (Filialen Großer Plan, Lachendorf, Winsen, Bergen und Hermannsburg), bei Fleischerei Zimmermann (Filialen Stechbahn, Zugbrückenstraße, Westercelle, Groß Hehlen, Bergen und Wienhausen) sowie bei „Der Bauerngarten“ (Groß Hehlen), in Köllners Landhaus (Boye), bei den Classic-Tankstellen in Groß Hehlen, Hambühren, Nienhagen, Eldingen und Lachendorf, an der HEM-Tankstelle Eicklingen, bei Baumschule Lochte, im Restaurant des Golfclubs Herzogstadt, bei Bäckerei Schiano (Wittinger Straße), im Blumenstübchen Jürgens (Wittinger Straße) und bei „Wandliebe – Der Tapetenladen“ (Kleiner Plan). Darüber hinaus wird der Lions Club Celle am Samstag, 10. November, von 9 bis 14 Uhr Kalender an einem Stand an der Poststraße verkaufen.

Wann fangen Fremdenfeindlichkeit oder Geschlechterdiskriminierung an? Diese Fragen möchte die Volkshochschule zusammen mit Cellern diskutieren und lädt Institutionen zum Demokratie-Scan ein.

Dagny Siebke 02.11.2018

Die OEWA Wasser und Abwasser GmbH übernimmt die technische Betriebsführung der Stadtwerke-Wassersparte.

Gunther Meinrenken 01.11.2018

Dem Deutschen Jugendherbergswerk ist die Beseitigung von Brandschutzmängeln am Celler Standort zu unwirtschaftlich. Das Haus ist ab sofort dauerhaft geschlossen.

Gunther Meinrenken 01.11.2018