Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Celle Stadt Alfred Weinrich ausgezeichnet
Celle Aus der Stadt Celle Stadt Alfred Weinrich ausgezeichnet
15:12 09.01.2014
Stefan Bikowski, Vorsitzender der Kolpingfamilie St. Hedwig, und der Jubilar Alfred Weinrich (rechts). Quelle: Fremdfotos/eingesandt
Celle Stadt

Zuerst war es die Kolpingfamilie St. Ludwig, wo er nach den Wirren des Krieges und der Flucht neue Beheimatung fand. Hier konnte er sich mit Gleichgesinnten auf Augenhöhe austauschen und fortbilden, Gemeinschaft als Stärkung erfahren und sich kirchlich engagieren.

Nach Teilung der Celler Kolpingfamilie 1970 gehörte Alfred Weinrich zu den Gründungsmitgliedern der neuen Gliederung Kollpingfamilie Celle St Hedwig. Hier hat er maßgeblich die Entwicklung und das Leben der Gemeinschaft gestaltet und dabei auch immer wieder Verantwortung in der Vorstandsarbeit getragen, unter anderem als Vorsitzender und auf Bezirksebene.

Kürzlich wurde er vom Vorsitzenden Stefan Bikowski für seine Leidenschaft, eine 65-jährige engagierte Verantwortung im Werk des Gesellenvaters und Sozialreformers Adolph Kolping (1813-1865), mit einer Urkunde geehrt. Außerdem hat das Kolpingwerk Dieter Voßschulte von der Kolpingfamilie St. Hedwig für 40-jährige Mitgliedschaft und Sabine Strothe von der Kolpingfamilie St. Ludwig für 25 Jahre Mitgliedschaft geehrt.

Von Stefan Bikowski