Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Celle Stadt Andrea Berg begeistert Celler (mit Video)
Celle Aus der Stadt Celle Stadt Andrea Berg begeistert Celler (mit Video)
18:01 21.04.2016
Celle Stadt

Ihre Hände zittern, als Christine Zurek an der Reihe ist und neben Andrea Berg treten darf, um sich Autogramme zu holen. Sie und ihr Mann Marco aus Höfer sind seit Jahren große Fans der Schlagersängerin und standen schon fast eineinhalb Stunden vor Ankunft von Andrea Berg zur Autogrammstunde auf dem Parkplatz des Celler Real-Marktes an der Hasenbahn. Sie sind gut ausgestattet mit Andrea Berg-T-Shirts und dem Fanpaket ihres neuen Albums „Seelenbeben“, für das Berg gerade auf Promotion-Tour ist.

„Ich bin immer wieder aufgeregt. Wir haben Andrea Berg schon mal hier in Celle getroffen. Alle Alben haben wir zu Hause“, berichtet Zurek stolz.

Dann ist es so weit: Mit breitem Lächeln im Gesicht geht sie auf die Schlagersängerin zu, die sie freundlich begrüßt und nach ihrem Namen für die persönliche Widmung fragt. Zurek packt ihr Fanpacket aus und lässt sich die CDs, DVD und Platte signieren und freudestrahlend ein Foto von sich und ihrem Star machen. Auch ihr Mann Marco holt sich ein Autogramm. Nach der Verabschiedung merkt sie plötzlich, dass sie vergessen hat, ihr T-Shirt signieren zu lassen. Erst traut sie sich nicht, noch einmal kurz zurückzugehen, doch das Fan-Herz schreit danach, eine persönliche Widmung auf dem Shirt haben zu müssen. Zurek nimmt ihren Mut zusammen, fragt höflich und bekommt ihren Wunsch von der Schlagersängerin erfüllt.

Für Berg ist es immer wieder besonders, ihre Fans so nah zu treffen: „Das ist ein unglaubliches Gefühl, so herzlich von den Fans empfangen zu werden. Das ist nicht selbstverständlich“, sagt die Sängerin.

Die Textzeile „Ich bin mit dir so hoch geflogen“ aus Bergs Hit-Klassiker „Du hast mich tausendmal belogen“ konnten ihre Fans am Donnerstag fast wörtlich nehmen, denn die Sängerin kam mit einem Hubschrauber zur Autogrammstunde geflogen. Alle Fans zückten kurzerhand ihre Handys, als der Hubschrauber am Himmel zu sehen war, und fotografierten und filmten drauflos. Viele winkten und riefen der Sängerin schon von Weitem zu und wären am liebsten mit ihr im Helikopter geflogen.

Berg nahm sich Zeit für die Fans und machte zwei Stunden lang geduldig Fotos und gab Autogramme. Die anstehende Menschenschlange nahm kaum ein Ende. Hunderte von Fans blieben durchgängig in der Nähe der Sängerin und holten sich an dem Mittag ein Autogramm. Auch Petra Voss aus Altencelle war eine der Glücklichen, die ihr Idol treffen durfte. „Das ist so schön, dass Andrea Berg hier in Celle ist. Ich habe mich so auf heute gefreut. Ich bin ein großer Fan und gehe im Herbst auch auf ihr Konzert in Hannover“, sagt Voss.

Berg flog im Anschluss noch weiter nach Braunschweig und bedankte sich bei den Celler Fans. „Das Besondere beim Musikmachen ist das, was ich immer wieder von den Fans zurückbekomme“, resümiert die Sängerin.

Von Jessica Poszwa