Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Celle Stadt Arbeitstagung der Vereinssportleiter im Kreisschützenverband
Celle Aus der Stadt Celle Stadt Arbeitstagung der Vereinssportleiter im Kreisschützenverband
11:37 12.10.2016
Celle Stadt

Wilfried Ritzke als Vorsitzender des KSV Celle Stadt und Land nahm in seiner Begrüßung Bezug sowohl auf den Schießsport im Rahmen der Olympiade in Rio als auch auf die Deutschen Meisterschaften in München. „Die Entwicklung in Rio gibt Hoffnung“, sagte er. Der Schießsport habe durch spannende Fernsehübertragungen internationale Beachtung gefunden. 3 Gold- sowie 1 Silbermedaille für Deutschland seien ein bemerkenswerter Erfolg und Ergebnis konsequenter Trainingsarbeit in den Schützenvereinen.

Bei den Deutschen Meisterschaften im vergangenen Sommer in München wurden beachtliche Erfolge erzielt. Besonders die Schützenjugend zeigte sich in Bestform. Ritzke bedankte sich für die erfolgreiche Arbeit der Schießsportleiter und Trainer im abgelaufenen Sportjahr und wies abschließend auf eine öffentliche Veranstaltung des SV Wieckenberg Anfang Oktober hin, in der zum Saisonauftakt der Bundesliga Weltklasse-Schützen antreten werden.

Die Rückschau auf das Sportjahr 2016 durch Kreissportleiter Thomas Klinkert und seinen Stellvertreter Dirk Meyer war verbunden mit zahlreichen Ehrungen erfolgreicher Schützen und Schützendamen im Rundenwettkampf Sportpistole und im Kreisvergleichsschießen – Herren - 2016. Diese Ehrungen wurden durch Dirk Meyer und die stv. Kreisdamenleiterin Bianca Meyer vorgenommen.

Die Rundenwettkampfordnung 2017 stellte Dirk Meyer in Verbindung mit Thomas Klinkert vor. Das umfangreiche Werk enthält detaillierte Vorschriften und Angaben zu den Waffenarten und Disziplinen, den Leistungsklassen, Mannschaften, Gruppeneinteilungen, Standorten und Terminen, um nur einige aus dem Inhalt der RWK-Ordnung zu nennen. Die Rundenwettkämpfe sind Mannschaftswettbewerbe zur Förderung des Schießsports. Während der Vorstellung des Regelwerkes wurden im Dialog mit der Versammlung neue bzw. geänderte Termine und Standorte live in die jeweiligen Dateien eingepflegt. Zum Sportjahr 2017 wurde auf einige Eckpunkte und Termine hingewiesen, wie z.B. auf das Kreiskönigsschießen und die Meldetermine zur Kreismeisterschaft. Ein wichtiger Tag für die Teilnehmer an den Deutschen Meisterschaften ist der feierliche Empfang für sie im Vereinshaus der Hehlentor Schützengesellschaft am 18. November.

Abschließend wurde auf die ständig angebotenen Fortbildungsmaßnahmen und Lehrgänge hingewiesen. Dazu gehören unter anderem Waffensachkunde und Schießsportleiter-Lehrgänge.

Von Heinemann Gahlau