Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Celle Stadt Ausstellung in Celle: Kunsttherapeutinnen halten Träume in Bildern fest
Celle Aus der Stadt Celle Stadt Ausstellung in Celle: Kunsttherapeutinnen halten Träume in Bildern fest
21:30 27.02.2018
Die Teilnehmer der Kunsttherapeutischen Fortbildung bei Grit Wuttke (Vierte von links) feiern ihren Abschluss mit einer eigenen Ausstellung. Quelle: Doris Hennies
Celle Stadt

Abgesehen von vielen individuellen „Träumen“, die sich in den unterschiedlichen Titeln der Bilder verewigt haben, besteht das Leben aber nicht nur aus dem Streben nach Glück. Prier hat sich mit der „Begegnung mit dem Tod“ auseinandergesetzt. Und zwar so eindringlich, dass auf Bitte von Müttern, deren Kinder teilweise verstört auf einige der Bildteile im Eingangsbereich reagiert haben, das Werk wieder entfernt wurde. In Einvernehmen mit der Kunstschaffenden. Böse ist Prier deswegen nicht – nur etwas enttäuscht.

Alle Teilnehmerinnen arbeiten in sozialen, pädagogischen und therapeutischen Berufsbereichen. „Die Kunsttherapie ist eine kreative Therapieform, die mit Menschen fast jeden Alters möglich ist“, sagt Wuttke bei der Eröffnung. „Sie ist nicht ergebnis-, sondern prozessorientiert und schafft Raum für neue Erfahrungen mit unterschiedlichen Materialien und mit sich selbst.“ Die innere und äußere Wahrnehmung werde laut Wuttke sensibilisiert und das Gefühl der Selbstwirksamkeit aktiviert.

Kunsttherapeutische Elemente und eine therapeutische, nicht wertende, sondern ermutigende Grundhaltung sind laut Wuttke in verschiedenen Bereichen einsetzbar. Zum Beispiel in Kindergärten, Schulen, Pflegeheimen, Psychiatrischen Einrichtungen, in der psychologischen Arbeit, in Kur- und Reha-Kliniken, in Gefängnissen oder in der Arbeit mit Migranten. (dhe)

Von Doris Hennies

Andauernde Niedrigzinsphase und zunehmendes Online-Banking: Die Bankenbranche erlebt einen hohen Veränderungsdruck. "Die Herausforderungen sehe wir als Chance", so Kai Mechler, Leiter der Privat- und Unternehmerkunden der Celler Commerzbank. Die Bank werde umstrukturiert, damit sie zu den langfristigen Gewinnern des Wandels gehöre. Digitale Angebote wie die Baufinanzierung per App sollen das Wachstum weiter ankurbeln. Bei den Filialen setzt die Commerzbank weiter – gegen den Branchentrend – auf ein flächendeckendes Filialnetz mit rund 1000 Filialen.

27.02.2018

Sie wollen kein weiterer Debattierzirkel sein. Sie wollen etwas bewegen. Und genau das haben die jungen Celler, die sich im vergangenen Mai im ersten Jugendbeirat zusammengefunden hatten, auch geschafft: Sie haben etwas angeschoben, von dem viele Celler – und nicht nur junge – etwas haben werden: Am Ufer der Aller an den Dammaschwiesen soll ein Sportparcours entstehen.

Michael Ende 27.02.2018

Für die Donnerstags-Vorstellungen des Films „Biene Maja – Die Honigspiele“ (15 und 16.45 Uhr in 3D, ab null Jahren) verlost die CZ fünf Karten unter allen, die am Dienstag zwischen 16 und 16.15 Uhr unter Telefon (05141) 990110 anrufen.

27.02.2018