Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Celle Stadt Baker-Hughes-Mitarbeiter erfüllen Weihnachtswünsche
Celle Aus der Stadt Celle Stadt Baker-Hughes-Mitarbeiter erfüllen Weihnachtswünsche
14:35 26.12.2011
Mitarbeiter Baker Hughes beschenken 167 Kids. Quelle: Alex Sorokin
Celle Stadt

Thomas Axnick und das Ehepaar Krause übernahmen die Überreichung. Fast alle Beschenkten samt Eltern waren der Einladung - mit Nikolaus, Weihnachtsliedern und den Märchenszenen, gespielt von Kindern des Caritaspoints Vorwerk - gefolgt.

Schon im vergangenen Jahr hatte Thomas Axnick unter seinen Freunden und Kollegen in der Firma Baker Hughes um die Beteiligung an der Aktion „Wunschbaum“ geworben. Die Resonanz war groß. 50 Geschenkewünsche von Kindern, denen es nicht so gut geht, waren bereits nach zwei Tagen vergeben. Auch damals vermittelte die Caritas Namen und Wünsche bedürftiger Kinder. Axnick: „Nachdem das letztes Jahr so gut geklappt hat und ich einigen Kollegen sogar absagen musste, weil ich keine Namen mehr hatte, sind wir dieses Jahr vom Doppelten ausgegangen. Die Mitarbeiter der Caritas haben Listen aufgestellt. Schließlich waren es genau 167 Mädchen und Jungs, die mit Vornamen, Alter und Wunsch aufgelistet waren. Ob wir das schaffen, wusste ich nicht, aber ich wollte kein Kind ausschließen.“

Als Richtwert der Geschenke wurden 20 bis 25 Euro angegeben. Tatsächlich wurden alle 167 Weihnachtswünsche erfüllt.

Von Doris Hennies