Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Celle Stadt Baumpflegearbeiten: Harburger Straße in Celle am 1. März gesperrt
Celle Aus der Stadt Celle Stadt Baumpflegearbeiten: Harburger Straße in Celle am 1. März gesperrt
16:31 27.02.2015
Von Gunther Meinrenken
Celle Stadt

Der Fahrzeugverkehr wird stadtauswärts über die Lüneburger Straße zur B191 umgeleitet. Stadteinwärts führt die Strecke über John-Busch-Straße, Petersburgstraße, Biermannstraße und Hafenstraße. Anlieger haben freie Fahrt bis zur „Baustelle“. Für Fußgänger und Radfahrer führt der Weg über die Friedhofsanlage.

Die Baumpflegearbeiten dienen der Verkehrssicherheit. Leider sind einige der Bäume am Hang zum Hehlentorfriedhof nicht mehr standsicher. Um Fußgänger, Rad- und Pkw-Fahrer nicht zu gefährden, müssen diese nunmehr gefällt werden. Im Herbst werden diese dann durch Neuanpflanzungen ersetzt.

Betroffen ist auch die CeBus. Wegen der Vollsperrung der Harburger Straße entfällt die Haltestelle „Münzstraße“ am Sonntag, 1. März, beidseitig. Die Fahrgäste werden gebeten, die Haltestellen „Vorstadt“ oder „Allgemeines Krankenhaus“ zu nutzen. Ab Montag, 2. März, bedienen die CeBus-Linien die Haltestelle „Münzstraße“ wieder wie gewohnt.