Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Celle Stadt Beschwingte Feier in Celle zur Deutschen Einheit
Celle Aus der Stadt Celle Stadt Beschwingte Feier in Celle zur Deutschen Einheit
12:37 29.09.2016
Von Gunther Meinrenken
Mit schwungvollen Swingklängen feiern die Celler seit 2012 den Tag der Deutschen Einheit. Quelle: Alex Sorokin
Celle Stadt

"Ich bin sicher, dass das eine nette, runde Veranstaltung wird, ein beschwingtes und würdiges Fest zum Tag der Deutschen Einheit", kündigt Celles Oberbürgermeister Dirk-Ulrich Mende an. Bedachtsame Worte und flotte Swing-Rhythmen sind die Mischung, mit der seit 2012 in Celle der Deutschen Einheit gedacht wird. Los geht es am Montag um 11 Uhr mit einem kurzen Festgottesdienst in der Stadtkirche St. Marien, der von der Jazz Connection Celle musikalisch begleitet wird. Im Anschluss geht die Feier auf dem Schlossvorplatz weiter. Hier wird ebenfalls wieder die Jazz Connection Celle aufspielen, bevor nach fester Manier von "Jazz zum Dritten" eine Swing-Combo aus den neuen Bundesländern auf die Bühne treten wird. Dieses Mal ist die "Oldtime Company" aus Leuna zu Gast in der Residenzstadt, die sich später mit den Celler Musikern zum Musizieren "wiedervereinigen" wird.

"Es ist gelungen, die beiden deutschen Staaten friedlich wieder zu vereinen. Das ist für uns ein großer Tag der Freude", meint Ralf Aring, Vorsitzender der Neuen Jazz Initiative Celle, die zusammen mit der Stadtkirchengemeinde auch seit Anfang an mit von der Partie ist. Es sei ein großes Geschenk und ein großer Gewinn, nicht nur die Mauer aus Beton, sondern auch in den Köpfen der Menschen einzureißen, so Aring, der sich auf eine schöne Feier freut.